Wer ist online?
DIE ZEITUNG

Top-Sponsor des Monats: Big Hustle AG von Biggy (50€)

19.08.2022 um 03:39:52 von Frosch

Nachruf Lentia AG #175802

Mit bedauen mussten wir / ich den Spieler Kreisky der Lentia AG WKN: #175802 wegen inaktivität verabschieden. Div. mal versucht Ihn zu einer KE bewegen hat dies nie geklappt ( :-) schade eigentlich)

Aber hiervon habe ich die letzten 12 Monate auch abgesehen.

Die Lentia AG wurde wegen inaktivität Liquidiert worden. Sie hat sich seit Mai 2020 als hervorragende Anleihen AG erwiesen. Die durch Ihr Handeln massiv zum Wohlstand aller beigetragen hat.

Lieber Kreisky, Du hast Dich als sehr zuverlässiger Spieler erwiesen. Es würde uns/mich freuen wenn du mal wieder vorbei schaust oder Dich ggf. bei einem Neustart bei uns/mir meldest.

Einen Posten im Depot zu haben, der einen so gut wie nie Bauchschmerzen oder zweifel verursacht, ist keine Selbstverständlichkeit.

Vielen Dank für Deine Spielzeit nicht nur von mir, sondern auch von allen die einen Daumen nach oben da lassen.


Deine Freunde des AGS

Kommentare: 3
Frosch (19.08.2022 um 16:42:00)
Denke schon dass er vielleicht zurück kommt. Hatte letztes Jahr schon das zittern als er einmal kurzzeitig i.L. war. Dennoch ein Spieler in den ich gerne neu investieren würde.
0
niemand
Buchhalternase (19.08.2022 um 08:17:29)
Frage ? Antwort:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nachruf
0
niemand
0
niemand
J0HN-B0Y (19.08.2022 um 08:02:08)
Wie soll er das lesen wenn er nicht mehr online kommt? Fragen über Fragen!?!

Zeichen übrig
18.08.2022 um 22:03:00 von Annabelle

wir machen diesen ke

Hallo wir machen diesen KE
eine gute freund hat mich gefragt und ich haben gesagt ja
dann kaufen ich seinen froschhüpfer aktien von dem geld 50 mio
und ich bekommen die dividend jeden tag von den froschüpfer
für meine AG ist gut ich haben die aktie die dividend und 50 mio xtra
noch in 10 tagen und wir machen nochmal diesen KE mit andere aktie.

Viele danke
wir wünschen allen gute geschäft.

Kommentare: 14
E-Carsharing (19.08.2022 um 22:41:32)
@Lucky im Sozialismus gibt es leider auch nur Menschen die an sich selber denken, das schlimmste daran ist nur das ganze wird zentralisiert und da sind die Auswirkungen am schlimmstn.
0
niemand
0
niemand
Lucky1 (19.08.2022 um 20:18:42)
...und wenn ich darf, hab auch Sozialismus/ Kommunismus erlebt( ehemalige Yugoslawien).. damals hätten wir alle gleich denken müssen!!( hab auch nicht mitgemacht!)
Gott sei Dank, die Zeiten sind vorbei...
Oder doch nicht!?( betrifft AG Spiel Only).
0
niemand
Lucky1 (19.08.2022 um 20:12:53)
Cerebro, welche Teils von der Kommentar stören dich?
," Mein WUNSCH wäre"( Wünsche sind nicht verboten, also da kann nix sein)..
oder, " Kindergarten Niveau"... ist meine persönliche Meinung..also kann auch nicht falsch sein....
Bleibt nur Monty Python...und die Kult Gruppe kannst so oder so nehmen....
Bin also beruhigt was BA betrifft.
0
niemand
Cerebro974 (19.08.2022 um 16:52:15)
Also ich meine Artikel aufgrund Ihres Inhalts zu liken oder eben nicht ist das eine, genau so wie ein Lob her gehört für CEOs die nicht investieren aber nicht kaufen. Das andere ist ein Kommentar wie der des Kollegen Lucky1!

Like oder Dislike, aber sowas gehört sich auf keinen Fall!
Hoffentlich wird an dieser Stelle die BA tätig.
Biggy (19.08.2022 um 15:06:32)
Frosch hat den Durchblick, bistu narrisch genial analysiert. Ist sehr plausibel was du sagst. TOP von FROSCH
0
niemand
Lucky1 (19.08.2022 um 05:29:48)
Meine Wünsch wäre, das so eine "AG",so bald wie möglich aus unserer Spiel verschwindet.
Ist auch eine Beleidigung für Monty, so ein Nonsens mit Python zu vergleichen...weil Monty ist nicht nur ein Symbol für besondere Art der Humors, sondern auch ein Zeichen für INTELLIGENZ.
Und bei dieser Spieler ist das leider nicht der Fall, da geht's leider nur für Kindergarten Niveau.
Und
0
niemand
Frosch (19.08.2022 um 02:33:10)
Liebe(r) Annabelle,

Dein Artikel hat mich doch etwas verstört da Spielweise und Ausdrucksweise nicht zusammen passen.

Deine AG hat sehr kurzer Spielzeit 16 Tage
Insgesamt 138 Trade(s): 120 mit Gewinn, 16 mit Verlust.
Gesamtgewinn: 24.314.049,34€ (118,94%)
erwirtschaftet. Und das Ohne KE

Meines erachtens scheint hier ein sehr Erfahrener Spieler am Werk zu sein der versucht mittels einer ZA Aktionäre bewuss abzuschrecken. Nunja macht Dich aus meiner Sicht nur Interessanter. Da ich aber nicht / sehr ungerne in s junge AG´s zu so hohem Preis Investiere nehem ich doch lieber Abstand. Gehe ehr von 350 Mio. statt 50 Mio. KE Volumen aus. Wünsche Dir ein Gutes Händchen für die Zukunft und vielleicht mal einen lesenswerten ZA zu einem späterem Zeitpunkt.


VG

Frosch
EarlofSilubra (19.08.2022 um 01:34:14)
Ich bin mit diesem Medium, um Sie über die Transaktion zur Abgabe von € 60000000 (60 Millionen Euro) in meiner Bank in China, Sie als Empfänger zu informieren. Es wird zu 100% sicher mit Blitzüberweisung, dass der Finanzvorstand des verstorbenen Kunden. Bitte auf meine private E-Mail kontaktieren unter für Fragen und weitere Informationen.

Mit freundlichen Grüßen
0
niemand
LongDong-Silver (19.08.2022 um 00:24:54)
Zum vorgeschlagenen Kurs ist die KE eine Frechheit.
Das Geld in den Frosch zu stecken absolut dämlich. Du würdest viel mehr Geld verdienen, wenn du das in Aktien oder gar Anleihen investieren würdest.

Schade. Trotzdem gutes Gelingen.
0
niemand
Cerebro974 (19.08.2022 um 00:11:26)
@Torti - lass doch den armen Monty in ruhe^^
0
niemand
0
niemand
Biggy (18.08.2022 um 23:15:20)
Wann machen Ihre Diesen KE? Morken oda wan?
0
niemand
KingKevin23 (18.08.2022 um 22:19:53)
bitte was
0
niemand
0
niemand
Torti (18.08.2022 um 22:07:49)
Erinnert mich an Monty Python
0
niemand

Zeichen übrig
16.08.2022 um 11:54:27 von Ipromaco

1 Mio Euro und nun ? (Entscheidung)

Hallo liebe Aktionäre , Interessenten und Mitlesern,

vor knapp 7 Jahren gab mir ein Rady mal 1 Mio Euro. Ups was soll ich damit anfangen?

Die Guides purzelten bei mir rein , ich hatte zwei Varianten
a ) alles in Anleihen
b) schnell zocken

B kamm für mich nicht so richtig in Frage, also nahm ich den Tipp an alles in anleihen und mit den Zinsen kleine Posten doch zocken.

Auf einmal bekam ich einen Tipp. Versuche mit einer Anleihen- Kredit- Strategie auf 100 Mio Anleihenvolumen hoch zu kommen.
(Kredite für 30 Tage bei Niedrigzins zeichen und Anleihen bei hohen Zins)
War ein Selbstläufer , ohne in AGs zu inverstieren machte ich Gewinn.

Dann fing das Zocken an. Ich habe in Necommer investiert , am Anfang versuchte ich schnell wieder raus zu kommen, später lies ich sie ein fach liegen. Oft hat sich gezeigt liegen lassen ist manchmal auch gut.

Irgendwann hatte ich dann Geld, und dachte, komm jetzt kannste auch ein paar KEs finanzieren. Es gab einen kurzen Tiefschlag. Entweder war die AG auf einmal gesperrt oder schrottete sich sogar. Hmm war ich traurig. Hart verdientes Geld einfach weg.

Da hatte ich mich entschieden , Oldys zu kaufen und einfach liegen lassen. Jetzt kam so nach und nach der Mix aus NC und Oldys , und schon hatten wir über 400 AGs im Depot.

Trotz unserer klaren Aussage ohne KE zu spielen, wollten mich einige Spieler immer wieder zu diesem Schritt bewegen.

Mittlerweile haben wir nur noch 300 AGs im Depot, die meisten wachsen. Irgendwann hatten wir auf einmal 1 Mrd. in Anleihen und wussten nicht mehr wohin mit dem Geld.

So haben wir entschieden, lieber uns selbst zu kaufen. Funktioniert super, 25% meiner Aktien konnte ich zurück kaufen.

Wir haben heute unser P für ein Jahr verlängert , um noch ein wenig zu zu schauen.

Was wurde nun wirklich erreicht ?
1 Mio bekommen
BBW bei 3,2 MRD
+ eingezogen Aktien 700 Mio
Würde pie mal Daumen ca. 4 MRD sein

Das ganze ohne eine KE unser CEO ist sehr zufrieden.

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr .
Gerne helfen wir mit unserer chaotischen Erfahrung weiter.

Mit freundlichen Grüßen, euer schlechtester Spieler im AGS ;)

Ipro
0
niemand


Kommentare: 8
Gomez (19.08.2022 um 22:23:43)
Ein sehr schöner Erfolgsbericht!
Auf weitere Jahre gutes Handeln!
0
niemand
0
niemand
E-Carsharing (18.08.2022 um 23:39:05)
@Lucky ich laß das, bringt ohnehin nichts, es waren schlicht und einfach eure Komentare die mir tierisch auf die Nüsse gingen, da braucht es keine Entschuldigung
0
niemand
0
niemand
Lucky1 (18.08.2022 um 14:27:52)
....oder wie du, ohne irgendeine Wort von unserem Index abgehauen...wie eine Dieb in Nacht.
Also, in Slowenien haben wir ein Spruch: " Bevor du zum Nachbar guck's, putz ihre eigenes Eingang".
Lucky1 (18.08.2022 um 07:53:29)
E-Carsharing, noch immer besser wie unbekannt zu sein....
0
niemand
E-Carsharing (17.08.2022 um 16:40:47)
@Lucky1 du gehst vielen auf den Sack, ist es die schon mal aufgefallen,l wenn nicht kein Thema
0
niemand
Lucky1 (16.08.2022 um 21:28:42)
Für mich persönlich kommt ein andere Satz von der gleichen Film in Frage:" Tonight,s the fuck,n Night."....prost.
0
niemand
Lucky1 (16.08.2022 um 21:26:36)
Nice...nothing special, but Nice...( ein Satz von einem Film mit Robert de Niro)...
0
niemand
-Esel- (16.08.2022 um 20:21:48)
find ich voll gut :)
0
niemand

Zeichen übrig

Heiß diskutiert


Aktuell


Die letzten 12 Monate

Jubiläen


TrumPeter (MainTeil) ist 3 Jahre dabei!
14.08.2022 um 21:59:04 von O K E

Wiederholung.

Mit einem tränenden Auge muss ich verkünden, dass das Bewerbungsverfahren für unseren Index wiederholt werden muss. Glücklicherweise bietet das allen noch einmal die Möglichkeit sich selbst zu fragen, ob sich eine Bewerbung beim OKE nicht lohnen könnte!

Aber woher kommt dieses unverhoffte Glück? Wie bekannt sein dürfte, ist das Bewerbungsverfahren beim OKE nicht das leichteste und CEOs müssen einige Vorraussetzungen erfüllen, um ihre AG hier zu listen. In der vergangenen Bewerbungsrunde bestand die vorletzte Aufgabe darin, in der Stadt (*lach*) Lebus selbst Raumschiffminiaturen als Fischstäbchen herzustellen. Diese Aufgabe wurde nach 76 Stunden und 48 Minuten kräftezehrender Feinstarbeit vom Landkreis aufgrund akuter Gesundheitsgefährdung der Kandidaten jäh unterbunden. Da die Kandidaten noch 23 Minuten Zeit zur Verfügung hatten und daher keine Abschlussbewertung der Aufgabe vorgenommen werden konnte, musste nach Anordnung des Landesamts für Indexberatung bei erneuten Neubesetzungsversuchen (die sogenannten Laien) der komplette Prozess wiederholt und die Stelle neu aufgeschrieben werden. Wir wollen uns hierbei bei allen fleißigen Kandidaten der letzten Runde bedanken und sie ermutigen, es erneut zu versuchen. Für die nächste Runde gibt es auch mit dem Bundesamt für neue Anwärter Lokalisierung (BanAL) entwickelte Spiele, die speziell auf relevante Eigenschaften des neuen Mitglieds ausgerichtet sein sollen:

Bereitschaft, ohne KE zu spielen sondern sich selbst hochzuarbeiten und so alle Aspekte des Spiels kennen zu lernen.

Bereitschaft, sich in einem lockeren Umfeld hin und wieder an Indexaktivitäten zu beteiligen (auch außerhalb von Kochkursen bei Steel).

Bereitschaft, auch langfristig am Spiel dran zu bleiben, auch wenn das Spiel nicht ganz so läuft wie man es sich erhofft.

Bereitschaft, der Indexleitung einen kurzen Text zur Bewerbung zu schicken. Die Bearbeitungszeit ist kürzer als bei einer durchschnittlichen Stadtverwaltung in Urlaubszeit. Garantiert!

Ich hoffe, nicht alle verschreckt zu haben und dass solche Umweltsauerein irgendwann nochmal Geschichte sind.

Mit bestem Gruß
Pluto
Pressesprecher des OKE

Kommentare: 22
Frosch (19.08.2022 um 04:03:01)
Hallo Ipromarco,

habe sehr lange mit mir gerungen Dich anzuschreiben. Nun dann mache ich mal den Sack auf ich habe Interesse am Index und auch gleich einige Verbesserungsvorschläge.

So würde ich gerne die Umgestaltung des Logos und Index Namens vorantreiben ( OFKE )

Offen Für Kapital Erhöhung

sowie für eine etwas lockere Indexpolitik. Würde mich hier Direkt als Indexleiter anbieten um veraltete Indexstruckturen zu lösen und Neue Synergien frei zu setzen.

Bei Interesse einfach mal melden xD :-)

VG

Frosch

P.s. Bleib so wie du bist und behalte Dein Humor
Ipromaco (18.08.2022 um 05:50:04)
ich finde es zwar lustig, dass in diesem Artikel so viel diskutiert wird- wirkt irgend wie interessant , können wir aber mal wieder zum Thema zurück kommen ,
eines der stabilsten Indizies sucht einfach jemanden, der Interesse hat an einem Palast, auf dem Planeten OKE ;)
0
niemand
E-Carsharing (18.08.2022 um 00:49:05)
Sorry Cere deine Argumente sind flacher als eine Scheibe ;-)
Cerebro974 (18.08.2022 um 00:34:40)
Sicher E-Car, wenn du das glauben magst, tu das weiter und die Erde ist immernoch eine Scheibe^^

Allerdings ist trotzdem wichtig das die werten Kollegen des OKE wieder Unterstützung finden mit einem GUTEN Spieler :)
E-Carsharing (17.08.2022 um 22:48:04)
Und du hattest leider auch nicht den Mumm mir das direkt zu sagen
0
niemand
E-Carsharing (17.08.2022 um 22:45:46)
Cere du warst derjenige der angefragt hat, ich wollte dir dieses Thema niemals aufdrängen
0
niemand
Cerebro974 (17.08.2022 um 22:24:14)
Weil besagter Spieler auf Outings steht tut er das auch nun! E-Car hör auf zu lügen!
Vor allem auf so offensichtliche Art!

Will wer Popcorn von Euch?
E-Carsharing (17.08.2022 um 21:42:37)
Nun ja diese namhaften Spieler sollten halt bitte das nächste mal unterlassen Anfragen zu stellen, dann werden die se auch nicht beantwortet, letztendlich habe ich nichts anderes gemacht, aber ich sehe ein es war ein Fehler sich darauf einzulassen.
0
niemand
Vanhroth (17.08.2022 um 21:37:24)
Ich kenne die Beschwerden von namhaften Spielern hier + Screenshots deiner Werbung und weiß das Ipro ebenfalls solche erreichten.

Klingt für mich nicht so sehr danach, dass diese Spieler auf dich zugekommen sind.

Ich führe aber keine Diskussion in der Kommentarspalte. Das Thema ist wie du ja bereits selber festgestellt hast erledigt.
0
niemand
E-Carsharing (17.08.2022 um 21:26:07)
Ich muß noch mal widersprechen, 1. ist das nicht unseriös, 2.sind die leute auf mich zugekommen, keiner hat jemananden etwas aufgenötigt, alleine die darstellung ist schlicht und ergreifend falsch, ich möchte doch mal bitten sich ernsthaft damit auseinandersetzen als falsche gerüchtre in die Welt zu setzen.
0
niemand
Vanhroth (17.08.2022 um 21:21:09)
Dann nennen wir es halt Werbung für eine unseriöse Geldanlage. Mir gleich wie wir es benennen.

Es ändert leider nichts an den genannten Punkten, welche Ipro und mir keine andere Wahl ließen.

Aber zu dem Thema ist denke alles gesagt. Ist ja nun auch bald schon zwei Wochen rum.
0
niemand
E-Carsharing (17.08.2022 um 21:00:43)
@Vanroth das kann ich leider nicht unkomentiert stehen lassen ,
hier noch mal eine genaue definition
https://de.wikipedia.org/wiki/Schneeballsystem
ich mache keine Werbung für ein Schneeballsystem und das bitte ich so auch zu akzeptieren Eine Falsche Aussage wird nicht bdadurch besser das man sie oft wiederholt..
0
niemand
Vanhroth (17.08.2022 um 20:31:12)
Nun E, du solltest aber evtl. bedenken, dass die meisten Leute hier nicht spielen weil sie Werbung für ein Schneeballsystem erhalten möchten. Wohlgemerkt mit echten Euros. ^^

Nach den doch zahlreichen Beschwerden von durchaus namhaften Spielern bei Ipro und mir hast du uns leider keine Wahl gelassen.

Sagtest doch selber schon vor einiger Zeit, dass das Thema erledigt für dich sei. Für uns ist es dies jedenfalls und daher belassen wir es einfach dabei.
0
niemand
E-Carsharing (17.08.2022 um 20:11:41)
@Ipro Klingelputzen gehört zum Geschäft, auch wenn es heutzutage zivilisierter geht.
0
niemand
Ipromaco (17.08.2022 um 19:29:05)
So E - eigentlich haste nun genug gespammt ^^
Falls jemand lernen möchte wie man aus 1 Mio ohne KE 4 Mrd machen möchte schreibt mich ein fach an , nichts ist unmöglich ;)
0
niemand
E-Carsharing (17.08.2022 um 15:41:33)
Ich enthalte mich bewußt der Stimme, es gibt mehr positives als negatives aber die Umstände meiner Entlassung kann ich nich unberücksichtigt lassen.
0
niemand
0
niemand
E-Carsharing (17.08.2022 um 15:11:23)
@ Protophim, es wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird, Beleidigungen sind hin und wieder mal üblich, man sollte sie einfach nicht ernst nehmen so wie ich vieles auch nicht ernst nehme.
0
niemand
Protophim (16.08.2022 um 18:34:31)
nur wegen dem roten Daumen? Wenn Maggie einen Artikel mag drückt sie den roten Knopf und umgekehrt. Ist bekannt.
0
niemand
E-Carsharing (16.08.2022 um 08:23:06)
ätzend halt
0
niemand
0
niemand
-Immo- (16.08.2022 um 07:34:22)
Cool wie ein Fass Salzsäure? Ehm…das klingt irgendwie schräg…^^
0
niemand
E-Carsharing (15.08.2022 um 21:22:16)
Maggie du bist so so cool wie ein Fass salzsäure
E-Carsharing (15.08.2022 um 17:43:06)
Nun als ehemaliger kann ich sagen es hat mir bei euch gefallen, das ich eure Kriterien nicht erfüllen konnte , lag schlicht und einfach daran das ich meinen eigenen Weg gehe, das mag für manche etwas unangenehm sein, aber das ist die Voraussetzung das ich meinen Weg für das Wachstum finde.

Zeichen übrig

AG des Tages: Pippis BierstrumpfAG (#147187) von Kain


Die AG des Tages wird zufällig vom System ausgewählt und stellt keine Kaufempfehlung dar.

AG-Spiel-Sponsor: Black-Stone von Black-Stone

13.08.2022 um 01:59:39 von Dividend

Dividendenpolitik der Dividend AG

Werte Freunde, Partner, Aktionäre, Indexmitglieder, Börsenaufsicht und Marktteilnehmer,

Die Dividend AG strebt eine langfristige, ergebnisorientierte und stabile Dividendenpolitik sowie eine attraktive Dividendenrendite an. Die Ausschüttungsquote an die Aktionärinnen und Aktionäre beträgt in der Regel 0.50 % des FP.

Das entsprich ungefähr 3'289.78 pro Tag.


Ein Expert meinte folgendes dazu:
Angesichts der derzeitigen Marktturbulenzen könnten sich Anleger solchen Aktien zuwenden, die eine solide Dividende versprechen. Börsenguru Donald Trump hat deshalb eine Liste von einem Unternehmen zusammengestellt, die er in diesem Zusammenhang zum Kauf empfiehlt.


• Grosse Unsicherheit unter den Anlegern
• Dividenden-Aktien könnten mehr Sicherheit bieten
• Donald Trump empfiehlt Dividend AG zum Kauf

Die Aktienmärkte haben sich im bisherigen Jahresverlauf sehr volatil entwickelt. Zwar erholt sich die US-Wirtschaft gut von den Folgen der Corona-Pandemie, doch inzwischen ist die Inflation derart hoch, dass Anleger und Notenbanker deshalb besorgt sind. Als Reaktion darauf hat die US-Notenbank für März eine erste Zinserhöhung signalisiert und für den weiteren Jahresverlauf weitere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt. Eine solche straffere Geldpolitik dürfte auch Auswirkungen auf den Aktienmarkt haben, denn höhere Zinsen steigern zum einen die Attraktivität von festverzinslichen Anlagen gegenüber Aktien, zum anderen erhöhen sich dadurch die Kreditkosten der Unternehmen. Hinzu kommt, dass der russische Präsident Wladimir Putin mit seinem Angriff auf die Ukraine derzeit eine jahrzehntealte Friedensordnung zerstört. All dies sorgt bei den Anlegern für viel Verunsicherung.






Kommentare: 5
Dividend (17.08.2022 um 10:14:46)
Dann hast du ja über was du dich aufregen kannst #Lucky1 ;)
0
niemand
0
niemand
Lucky1 (14.08.2022 um 13:13:42)
- und....+ Uns...
0
niemand
0
niemand
gurke (14.08.2022 um 12:58:00)
Jede Auszahlung reduziert deine Performance. DU tust deiner AG also nichts gutes!
0
niemand
Leyla (14.08.2022 um 07:03:24)
Toller Artikel!
Die Dopamine AG hat sich das Gleiche gedacht und bezahlt seit längerem eine Dividende in der selben Höhe, nämlich 0,5% des FP.
Interessenten sind herzlich eingeladen in unser Unternehmen zu investieren. Eine größere Position ist momentan erhältlich.
Alles Gute und allzeit gute Trades!
0
niemand
Lucky1 (13.08.2022 um 23:06:22)
Was will der Schriftsteller und sagen??..Keine Ahnung....dritt oder viert größte Blödsinn das ich da gelesen hab...ever.GW
0
niemand
0
niemand

Zeichen übrig

Übernahmen

  • keine

Kapitalerhöhungen

  • Tautropfen ab 20.08.2022 um 15:53:24
    1.000.000 Stk. für je 56,96€ (491% des SW)

Kapitalherabsetzungen

Offene Orders:
Durchgeführte KHs der letzten 48 Stunden:
11.08.2022 um 17:15:09 von Fabian

Planung einer KE

Es ist momentan viel los im HQ der Lindqvist Holding. In der letzten Zeit wurden viele Meinungen von Aktionären und Indexkollegen eingeholt, denn es wird eine KE geplant. Um das Vorhaben wie geplant durchzusetzen, werden allerdings noch externe Investoren gesucht.
Geplant ist eine Verdopplung der Aktienanzahl zu einem Kurs von 500€ pro Aktie. Sprich einem Gesamtvolumen von 500 Millionen Euro. Das Geld sowohl in den Ausbau von langfristigen Investitionen im Aktien-, sowie im Anleihendepot als auch in den Ausbau von kurz- und mittelfristigen Handelsposten erfolgen.
Falls es noch weitere Fragen oder Interesse an einem Einstieg geben, kann gerne eine Nachricht an den CEO geschrieben werden.


Kommentare: 0

Zeichen übrig
09.08.2022 um 12:38:50 von High Fidelity

High Fidelity: Einhorn Family AG

Einhorn Family AG (#178238) plant derzeit eine Kapitalmaßnahme in Höhe von 1 Milliarde Euro. Für eine AG ohne Vorgeschichte bedarf dies einer entsprechenden Einschätzung vor dem Investment.

High Fidelity hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Einhorn Family AG bei der Kapitalerhöhung zu unterstützen, und möchte deshalb der Außenwelt die bisherige Geschichte der Aktiengesellschaft vorstellen, um die Entscheidung zum Investment in die Einhorn Family AG zu erleichtern. Wir bedienen uns dabei eines stringenten Beurteilungsschemas - dem Motto von High Fidelity - und bewerten demnach die Einhorn Family AG mit besonderem Fokus auf entsprechendes Augenmerk.

Indexinterne Einschätzung:

High Fidelity: Active Investing
Einhorn Family AG zeigt starke Grundzüge eines erfahrenen Spielers. Die Gesellschaft handelt aktiv mit Newcomer-Aktien und bezieht bisweilen den größten Teil aktiver Gewinne durch diese. Sie handelt vom Volumen wenig, weist im gegebenen Handel allerdings eine massive Gewinnrate auf; in den letzten 30 Tagen 32 mit Gewinn, 2 mit Verlust.
Der daraus resultierende Profit von etwa 3M ist niedrig, doch ist dies größtenteils auf die defensive Positionierung der Einhorn Family AG im Handelssektor und die daraus folgende Priorisierung von Anleihewachstum als Fundament weiterer Aktivität zurückzuführen.

High Fidelity: Venture Capital
Die Kapitalerhöhung in Höhe von 1 Milliarde Euro wäre in Händen von Sille daher seitens der Investoren eine sichere Anlage, welche in Zukunft mittels der Aktionen der Einhorn Family AG das Geschehen im AGS positiv beeinflussen würde. Es ist zu erwarten, dass die Einhorn Family AG in Zukunft ihrer sicheren Strategie treu bleiben wird und auch weiterhin präzise Investments mit geringem Risiko ausführen können wird.

High Fidelity: Bonds
Für strategische Flexibilität ist ein Großteil der Mittel in Anleihen geparkt; Einhorn Family AG glaubt wie einst die Gründergesellschaft des High Fidelity (Senura Investment) daran, zunächst langsam, aber stetig zu wachsen und keine unverkraftbaren Risiken mit Aktieninvestments einzugehen - größere Investmentsummen werden daher lediglich selten, aber präzise und bewusst gewählt verteilt, wobei die gewählten Projekte im Anschluss selbst aktiv unterstützt werden, um den Erfolg der unterliegenden Gesellschaft als auch des darauf liegenden eigenen Investments zu sichern.


High Fidelity steht daher mit dem Anleihen Index einstimmig hinter diesem Vorhaben und wird Einhorn Family AG tatkräftig unterstützen. Bereits in der Vergangenheit konnte High Fidelity (unter “Lionheart Profit”) mithilfe der “Vitex” Aktiengesellschaft massive Impulse am Markt auslösen und Investoren aus der Community - sowohl in Geldsummen als auch im regen Spielbetrieb - ebenso massiv bereichern. Mithilfe der Einhorn Family AG, der Partnerschaft mit dem Anleihen Index und daraus folgenden weiteren künftigen Projekten plant High Fidelity dasselbe Maß an Qualität und Innovation im AGS fortzuführen.

~ Senura für High Fidelity
HIGH FIDELITY - ACTIVE INVESTING - VENTURE CAPITAL - BONDS

Kommentare: 15
Senura (12.08.2022 um 16:18:50)
Davon abgesehen, der Kontoauszug ist übrigens auch noch da..
Mein EK ist kein Geheimnis. 74. Kannst du dir zum Großteil aus besagtem Auszug ausrechnen. Wenn du mal nachgefragt hättest, hätte ich dir den auch direkt verraten.. was auch immer das nun daran verändert hätte, dass ich trotzdem nicht verkaufe :-) ?
0
niemand
Senura (12.08.2022 um 16:09:54)
Entschuldige der Wortwahl halber, aber was erzählst du bitte für einen Sturz...?

Ich muss Einhorn weder verkaufen noch übernehmen, und habe weder das eine noch das andere vor, ersteres höchstens nach einer Entwicklung, letzteres grundsätzlich nicht, es sei denn es kommt eine Liquidation und macht dann vom Wert her Sinn.

Ich habe mich wie du schon sagst in der PN klar und deutlich ausgedrückt, nur ist es anscheinend nicht bei dir angekommen. Hoffentlich tut es dieser Kommentar.
0
niemand
Red-Cora (12.08.2022 um 11:57:16)
Senura kann sich ja überlegen was besser ist den Preis solange gesenkt zu bekommen das der Preis unter 30 fällt oder um einhorn das lange Warten darauf zu ersparen eine teure Übernahme macht... dafür aber einhorn dann schneller wieder von vorne beginnen kann... hoffe man lernt draus!
Red-Cora (12.08.2022 um 10:55:16)
Dann kam der zukauf von Emsaktien Anteilen
Direkt vor der 2. Ke die ungefähr 1/10 Anteile waren
Dann hab ich meine Anteile vor der 2.ke gesetzt. Weil ich wusste senura wird diese auch kaufen wollen zum höchstpreis... wird also eine teure Übernahme oder ein billiger abkauf senuras Anteile
0
niemand
Red-Cora (12.08.2022 um 10:42:02)
Das Thema hatten wir schon... Nein senura will gar nicht verkaufen halten am allerliebsten... damit er dann schön den anderen drücken kann! Das funktioniert so aber nicht!
Ich hatte da mit senura schon drüber geschrieben! @PN
Da ich von Anfang an dabei war weiß ich ungefähren ek von einhorn! Bei senura...
Ich hatte mit anderen eine große order gemacht zu zudem Zeitpunkt 80% Gewinn für senura
Glaube die war ungefähr die Hälfte von senuras Aktien groß da liefen alle Systembankorder rein relativ direkt nach der 1.KE
Die war jedenfalls so groß das senura die nächste KE komplett selbst zahlen kann wenn senura will... soweit ich mich erinnern kann
0
niemand
Senura (10.08.2022 um 18:55:28)
Krachi, les dir mal bitte durch was du geschrieben hast..

Nein, es braucht niemand teurer zukaufen. Ich kann nicht mehr Anteile an Einhorn kaufen weil ich die AG sonst übernehme, so oder so geht es nach 1b auf. Ansonsten würde ich die Anteile gerne schieben.
Sille (10.08.2022 um 16:21:42)
Da ich ja hier lese Klingenputzer also ich habe um den Teil dieser Zeitung nicht gebeten, finde aber dennoch gut das der Index zu einem hält.

Ich weiß das die KE nicht durchgeht ist ja auch nicht schlimm und nein ich lasse auch nicht sperren sowie paar andere hier möchte dazu Mal keine Namen nennen ,da wahrscheinlich die Aktien von den Personen in den Keller fliegen ;) .
Ich habe gerade Mal 75 KE gemacht oder so aber andere die gerade Mal 14 Tage da sind machen auf einen schlag 500-700 KE und das wir akzeptiert .
Fasst euch Mal an den Kopf Leute , blocken braucht man hier auch nix kauft ja eh keiner also warum ein Block ;)


0
niemand
krachi (10.08.2022 um 16:13:55)
Du würdest gerne günstiger als der aktuelle Kurs ist verkaufen aber wir sollen teurer zukaufen? Da geht mir ohne mehr angeschaut zu haben irgendetwas nicht auf ;)
0
niemand
Senura (10.08.2022 um 14:58:19)
Wenn das nicht 1b wäre, würde ich das gerne.
Red-Cora (10.08.2022 um 07:33:51)
Dann verkauf mal in die buy Orders @senura und kauf nicht mehr ein... bei den Preisen -da wird einem ja schlecht beim zu gucken!
Dann kannst einhorn selbst stemmen!
0
niemand
Biggy (09.08.2022 um 21:12:48)
Hey Rocky,

sie haben jetzt eh einen guten und hilfsbereiten Index an Ihrer Seite und wird mit Ihnen auch.

LG Mario
0
niemand
LongDong-Silver (09.08.2022 um 17:43:27)
Moin Senura

Ich teile deine Einschätzung leider nicht. Auf dem Markt ist derzeit sehr wohl auch ohne nur defensiv zu spielen was zu holen. Dies erfordert aber Zeit, Geduld und den richtigen Riecher. Ein guter Index mit hilfsbereiten Leuten kann hierbei auch nicht schaden. Wie bereits bei E-Carsharing gesagt, finde ich, dass man sich auf diese Weise um einen Teil des Spasses und des "Klinkenputzens" hier im Spiel bringt. Ich finde die Genugtuung weitaus grösser, wenn man aus eigener Kraft seine Milliönchen verdient ;).

Aber ihr werdet schon wissen, was ihr tut.
Viel Erfolg.

LG
Rocky
0
niemand
Senura (09.08.2022 um 16:16:57)
Ipro, das Argument kannst du zurzeit im Grunde bei jedem bringen. 8M in BW sind angestiegen, Tradebücher sind grün. Du kannst im jetzigen Markt echt nicht erwarten, dass dir jemand "etwas beweist". Einhorn steigt und spielt defensiv, was gerade im derzeitigen Umfeld echt angebracht ist, und holt Gewinne aus den Anlagen. Gab deutlich schlechteres, dem hier irrsinnig viel zugeschoben wurde.
0
niemand
Biggy (09.08.2022 um 15:04:28)
Auf gehts, packen wir es an. :)

Sehr cooler Artikel, auf eine gute Zusammenarbeit.
0
niemand
Ipromaco (09.08.2022 um 14:54:03)
3. KE in 50 Tagen , so richtig noch nichts bewiesen und nun hoffen auf 1 Mrd * grübel
0
niemand

Zeichen übrig
08.08.2022 um 21:40:43 von Anleihen Index

Partnerschaft mit High Fidelity Index

Liebe Marktteilnehmer und Marktteilnehmerinnen,

der Indexleiter, MarioDanko, hat sich mit dem Indexleiter, Senura, abgesprochen und sie haben sich dazu entschlossen von nun an eine Partnerschaft zwischen Ihren beiden Indizes zu betreiben.

Weiteres möchte ich auch noch die Kapitalerhöhung von Einhorn Family AG erwähnen, ich bin selber ziemlich groß in diese AG investiert und werde keinen Block rein stellen. Werde auch versuchen wenn sie nicht geblockt wird, einen Teil beizutragen weil ich sehr an High Fidelity und Einhorn glaube.

Daher biete ich Sie auch nochmal darum bitte die Blocks raus zu tun.

Kommentare: 0

Zeichen übrig
08.08.2022 um 11:05:40 von E-Carsharing

Umfrage zur geplante KE der E-Carsharing

Die E-Carsharing (WKN 178191) AG führt eine Umfrage zu einer Kapitalerhöhung
durch. Voraussetzung für eine Kapitalerhöhung soll sein, dass Kredite vollständig abgebaut sind,
die eingenommene Mittel aus der KE sollen dazu dienen, um einen Beitrag zur Belebung des Marktes beizutragen.
Geplant sind 20 % der eingenommene Mittel in langfristige Anlagen, schwerpunktmäßig in Wachstumsaktien zu investieren, 60 % soll in den Tageshandel investiert werden, um kurzfristig eine Rendite zu erzielen und vor allem um einen Beitrag für einen aktiven Markt zu leisten. Die E-Carsharing (WKN 178191) AG möchte ihre Position als Market Maker ausbauen und festigen.
30-40 % sollen in Anleihen investiert werden, um somit eine dauerhafte Rendite zu erwirtschaften, der Fokus liegt allerdings auf den Aktiven Handel.
Hier geht es zur Umfrage.
https://tinyurl.com/52dwwy84

Kommentare: 16
LongDong-Silver (09.08.2022 um 11:56:28)
Hat hier eigentlich niemand mehr Spass daran die AG aus eigener Kraft auf mindestens mal 100 Millionen Buchwert hochzuspielen? Das dauert dann halt ein paar Monate, aber man lernt extrem viel über dieses Spiel und dessen Mechanismen.

KEs schön und gut, aber vermiest euch das nicht ein Stück weit die Freude am Spiel? Ich finde gerade das Wirtschaften mit begrenzten Mitteln und das "erschnüfflen" von guten Deals oder eben Rohrkrepierern besonders reizvoll in diesem Spiel. Weiter ist dann bei einer eher jungen AG der ÜS für ggf. nur ein paar Millionen Euro weg.

But that's just my two cents.
0
niemand
(09.08.2022 um 05:06:09)
@Cere 20% Kredit
0
niemand
E-Carsharing (08.08.2022 um 23:09:00)
Ich mache es mir zur Gewohnheit das die nullen immer hinter der 1 kommen, da kann gewöhnlich nichts passieren
0
niemand
0
niemand
LindaPapps (08.08.2022 um 22:46:34)
Und wenn die null besonders gross ist, ist es fast ein bisschen eins
0
niemand
Cerebro974 (08.08.2022 um 21:23:07)
Nich dein Fehler, im AGS gibt 1+1 immer mal wieder 3 :-P
0
niemand
E-Carsharing (08.08.2022 um 20:46:35)
@Cere bin von 40 % Anleihen ausgegangen das ich nicht mehr daran gedacht habe das ich den Rest auch noch irgendwo unterbringen muß *rofl*
0
niemand
0
niemand
Cerebro974 (08.08.2022 um 20:43:46)
@E-Car geht doch ;)
0
niemand
0
niemand
E-Carsharing (08.08.2022 um 20:42:45)
werde mal hier das 1. Zwischenergebnis posten https://tinyurl.com/2p899ve3
0
niemand
0
niemand
E-Carsharing (08.08.2022 um 20:36:30)
@Cere das werden wohl die 30-40 % Anleihen sein *rofl* muß die auf 20% runterstutzen oder beim Daytrading einsparen
0
niemand
Cerebro974 (08.08.2022 um 20:20:40)
20% langfristige Mittel
60% Tageshandel
30-40% Anleihen

finde den Fehler...
0
niemand
E-Carsharing (08.08.2022 um 17:51:41)
@Biggy das war meine erste Amtshandlung als CEO :-)
0
niemand
0
niemand
Biggy (08.08.2022 um 17:36:17)
hoffe ich mal sonst wären die sicher enttäuscht :o
0
niemand
E-Carsharing (08.08.2022 um 15:58:00)
auf Google Forms
0
niemand
0
niemand
E-Carsharing (08.08.2022 um 14:08:17)
auf Google Forms
0
niemand
0
niemand
gurke (08.08.2022 um 14:04:30)
Sehr wahrscheinlich hat er an alle seine Aktionäre eine Rundmail geschrieben @Biggy
0
niemand
Biggy (08.08.2022 um 14:03:03)
darf ich dich fragen wo du die Umfrage erstellt hast? :o das schaut ja genial aus. :)
0
niemand
0
niemand

Zeichen übrig
06.08.2022 um 10:48:37 von GlobalRock

Stagnierendes Marktumfeld

Kleine Lage zum Gesamtbild der AG

Die Global-Rocket AG sieht sich momentan in einen stagnierenden Marktumfeld. Dies bereits seit Anfang 2022.

Es ist uns zwar gelungen weiterhin jeden Monat mit einen plus im Trading abzuschließen, jedoch unterliegen die größeren Haltepositionen in unserem Depot teile größeren Schwankungen.
Den für uns wichtigen BW können wir daher nicht über 26 Mrd. ausbauen. Wir sehen für den Rest des Jahres auch keine Verbesserung.

Den Verlust an AG’s am Gesamtmarkt betrachten wir sehr kritisch . Hoffen aber auf eine kleine Belebung im Hebst und Winter.

Wir wünschen allen noch schöne Ferien / Urlaub und Gesundheit
0
niemand


Kommentare: 11
GlobalRock (11.08.2022 um 11:58:49)
Das man mit dem Aktienhandel nicht viele Spieler oder die breite Masse erreichen kan nist klar. Wenn wir heute über 500 neue Spieler reden so ist das eine sehr große Menge da reden wr über knapp 100% zuwachs. Ich denke schon das man in Finanzforen usw. einige Leute begeistern kann. Es ist ein Nischenspiel und das kann es auch ruhig beleiben, kaum jemand investiert auch an der Börse ....leider....
0
niemand
0
niemand
Senura (10.08.2022 um 23:57:59)
Huch, ich bin müde, entschuldigt den komischen letzten Satz..

TLDR: Man kann Sachen an Unmengen von Leuten promovieren, das wäre auch hier möglich, aber dazu muss Traffic auch umgewandelt werden können, ansonsten ist es die Kosten auf die eine oder andere Weise einfach nicht wert.
0
niemand
0
niemand
Senura (10.08.2022 um 23:56:38)
dennoch aller Anfang schwer war und der einzige Grund weshalb ich hier bin mein damals entflammendes Interesse für Aktienhandel mich zurückbrachte. Dieses Interesse hat dermaßen tiefgreifend kaum einer.
0
niemand
0
niemand
Senura (10.08.2022 um 23:56:15)
Auch wenn ich mit Biggy darüber schon privat gesprochen habe..
Ich könnte direkt eine Audienz von ~140K erreichen, Tatsache ist aber dass dieses Spiel weder durch die Natur des Spiels an sich noch durch seine Veralterung für die Allgemeinheit gebaut ist. Es bringt nichts, Unmengen an Leuten zu nerven, ggfls. gar von der Präsenz der sie folgen damit zu entfremden, wenn am Ende höchstens einige hundert sich anmelden, und im Anschluss binnen von Wochen wieder 95% davon verschwinden. Ich habe das schonmal getan, und schonmal bereut - es funktioniert einfach nicht, wenn das Spiel einem nicht viel bieten kann. Und so sehr wir das AGS vielleicht mögen, wenn das nicht unsere Sache wäre und wir dazu noch diese mittlerweile etwas komisch aussehende Seite sähen, würden wir auch nicht dableiben. Meine erste AG hier habe ich ~2014 erstellt und die ging auch gleich erstmal i.L... damals war aber auch noch etwas los, und wie man hier dran sieht bin ich auch zurückgekommen - Tatsache ist aber, dass d
0
niemand
Kapitalist (09.08.2022 um 21:48:45)
Immerhin läuft Facebook noch :)
0
niemand
0
niemand
Frosch (07.08.2022 um 15:12:08)
Das wird schon, glaube an Dich und werde auch meinen Beitrag dazu leisten.
0
niemand
GlobalRock (06.08.2022 um 23:05:37)
Larry stimmt, kannst du mir mal schreiben warum es gescheitert ist usw.
0
niemand
0
niemand
gurke (06.08.2022 um 22:08:14)
Ich hatte das mit Insta gemacht, nach meiner Sperre habe ich mein acc gelöscht gehabt.ich hatte vier Reels mit knapp 4k Reichweite erreicht. Dafür hatte ich ca 60 reels erstellt.
0
niemand
0
niemand
GlobalRock (06.08.2022 um 18:07:24)
Die Leute hatten wir alle schon, irgendwas gab es dieses Jahr auch auf Insta, da ist aber wohl was nicht gut gelaufen, möchte jetzt nichts falsches sagen, da ich nicht genau informiert war was da passiert ist.
0
niemand
0
niemand
Biggy (06.08.2022 um 12:04:23)
Da hoffe ich auch darauf, weil ich liebe dieses Spiel. :o
Man muss doch irgendwie dafür werben können.

Ist niemand hier im Spiel ein bekannter Youtuber oder so?
Der Leute hier her ziehen kann?
Biggy (06.08.2022 um 11:57:42)
Da hoffe ich auch darauf, weil ich liebe dieses Spiel. :o
Man muss doch irgendwie dafür werben können.

Ist niemand hier im Spiel ein bekannter Youtuber oder so?
Der Leute hier her ziehen kann?
0
niemand
0
niemand

Zeichen übrig
02.08.2022 um 16:34:12 von Gerry

Index gefunden - Dank an alle

Vor nicht ganz einer Woche richtete sich die Gerry Investment AG an die Öffentlichkeit und bat unter anderem um die Einladung in einen Index. Wir wollten wissen, was sich ergeben hat und fragten bei Gerry, dem CEO, nach.
Er berichtete mit einem Strahlen und leuchtenden Augen, dass er einige Einladungen bekommen hat und dass es ihn überglücklich gemacht hat. Gleichzeitig war es für Ihn eine große Ehre und er versicherte, dass er jede einzelne Einladung sehr zu schätzen wusste. So sagte Gerry: "Am Ende musste ich mich natürlich für einen Index entscheiden und somit den anderen Indexen absagen. Dabei war die Entscheidung für den Index nicht eine Entscheidung gegen die anderen Indexe! Ich habe mich sehr geehrt gefühlt bei jeder Einladung! Und die Kommunikation war - auch nach den Absagen - durchweg positiv und vorbildlich! Auch das weiß ich zu schätzen!"
Am Ende des Tages hat sich die Gerry Investment AG nun dem "Anleihen Index" angeschlossen. Gerry sagte dazu: "Wir haben im Vorstand ausgiebig über die unterschiedlichen Einladungen gesprochen. Wir haben uns dann einheitlich für den "Anleihen Index" entschieden. Und wir sind davon überzeugt, dass es der richtige Schritt war."
Der CEO berichtete weiter, dass durch den Beitritt nun auch die Strategie bzgl. Anleihen neu überdacht wurde.
Das Unternehmen ließ mitteilen: "Wir haben uns natürlich dazu Gedanken gemacht, welchen Stellenwert Anleihen haben sollen. Wir haben in diesem Zusammenhang ein Pilotprojekt ins Leben gerufen, welches die Anleihen stärker in den Mittelpunkt rücken soll."

Abschließend möchte der CEO sich nochmals für alle Angebote bedanken.

Kommentare: 10
gurke (04.08.2022 um 16:45:02)
@Biggy ich freu mich das du dich freust, dass er (Gerry) sich freut
0
niemand
Gerry (04.08.2022 um 11:16:57)
Vielen Dank! :)
0
niemand
John-Mcburry (04.08.2022 um 02:54:30)
willkommen!!
0
niemand
KoMo1 (03.08.2022 um 07:00:26)
Yep, Anleihen tun dir sicher gut !
0
niemand
Gerry (02.08.2022 um 22:54:39)
Vielen dank! :)
0
niemand
Vanhroth (02.08.2022 um 22:39:20)
Auch von mir erneut Glückwunsch.

Schrieb dir ja bereits per PN.
0
niemand
Gerry (02.08.2022 um 21:19:49)
Vielen dank allen! :)
0
niemand
123456 (02.08.2022 um 21:11:09)
Interessante Indexwahl bei der Vermögensstruktur. Wünsche dir aber dennoch viel Spaß und Erfolg mit dem neuen Index.
0
niemand
Leyla (02.08.2022 um 20:58:31)
Herzlich willkommen bei uns, Gerry!
0
niemand
Biggy (02.08.2022 um 19:26:50)
Ich freu mich das du dich freust. :)

Auf ein gutes Miteinander
0
niemand

Zeichen übrig
01.08.2022 um 05:17:57 von Extrem Liberaler Index

Was heisst denn hier liberal?

Im Namen des ELI steckt das Wort liberal. Die Mitglieder bezeichnen sich sogar als extrem liberal, wenn man auch Bezüge darauf in der Beschreibung des Indizes kaum wieder findet. Grund genug für uns als führendes Magazin des AGS Vertreter des ELI hierzu zu befragen.

AZ: Im Namen des ELI steht, dass ihr extrem liberal seid. Sind jetzt alle ELIs FDP-Mitglieder? TORTI: *lacht* Ich weiss ganz ehrlich nicht einmal, ob wir ein einziges FDP-Mitglied im Index haben. Das ist gar nicht unser Thema. Ich glaub, wir haben sogar einen Grünen Kapitalisten in unseren Reihen. Es geht um Freiheit, Respekt vor anderen Meinungen und die Haltung, dass sich jeder nach seinen persönlichen Prämissen entfalten soll.

AZ: Das klingt ein wenig nach Humanismus. Wie ist das vereinbar damit, dass ihr ja alle Kapitalanlagegesellschaften repräsentiert? KOOL: Das war damals bei der Gründung nicht die Intention und spielt auch heute weniger eine Rolle. Der Gedanke bei der Namensfindung 2014 war, dass wir wenig reglementieren wollen. Ein paar Richtlinien sind okay. Werte und Haltung sind wichtiger als Regeln.

AZ: Kool, du bist schon seit 2014 dabei. Wie verträgt sich das sehende und beherrschende Auge der Illuminati in eurem Logo mit dem Extremen Liberalismus? Name und Logo sind ja seit Gründung unverändert. KOOL: In Verbindung mit dem Dreieck steht das sehende Auge des Horus für Wachsamkeit, Wissen und Weisheit. Du findest die Symbolik schon im alten Ägypten und auch schon früh im Buddhismus. Später wurde es in Verbindung mit dem Dreieck auch von den Freimaurern verwendet. LEONIDAS: Grafisch entspringt das zentrale Element in dieser Form der Ein-Dollar-Note. Dort findest du die Spitze einer Pyramide in einem Strahlenkranz mit dem sehenden Auge. In abgewandelter Form finden wir die Elemente an vielen Stellen. Und bewegt, so wie wir es verwenden, hat es ja auch etwas von Big Brother is watching you.

AZ: Jetzt wird es gerade etwas konfus. Wie passt extrem liberal und das alles überwachende Auge zusammen? Das widerspricht sich doch. NORDLICHT: Ja. Aber warum nicht. Und vielleicht auch nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint. Wer die Geschichte des ELI kennt, weiss, dass da damals erfahrene Spieler zusammen einen neuen Index gründeten. Der Monsterindex war unabgestimmt von Oeko geschlossen worden. Ein Teil der Monster fand sich im ELI wieder. Das waren Mitspieler, die heute Leuchttürme der führenden Indizes in diesem Spiel sind. Die damals gemeinsam formulierten Ideale sind Freiheit, Gleichheit und Solidarität. Die Mitglieder hatten aber auch den Anspruch einer gewissen Dominanz. Deswegen der Dollar und das wachsame Auge. Widersprüche können wir gut aushalten und sie sind auch Teil unserer Tradition.

AZ: Hartzfearler, du bist auch schon sechs Jahre dabei. Was heisst für dich liberal. HARTZFEARLER: Ich halte es mit Leben und leben lassen. Ich halte mich deswegen zum Beispiel bei Übernahmen zurück. Freiheit ist ja nicht nur meine Freiheit. Es gilt auch den Freiraum anderer zu achten. Da hab‘ ich mit meinen Kollegen ein wachsames Auge.

AZ: Da schliesst sich für mich gerade der Kreis zwischen liberal und dem Auge. Danke. Spielen diese Themen denn auch eine Rolle bei der Auswahl neuer Mitglieder? TORTI: Na klar. Haltung, Toleranz und Respekt sind uns wichtig. Ob da aber nun ein Mitglied kommt, das einen neuen Hafen sucht, ein Mitspieler, der die Nähe zu kapitalstärkeren Soielern sucht oder Sicherheit und Übernahmeschutz ist egal. Wir sind am Ende eine Truppe, die das AG-Spiel spielt, um Spaß zu haben. Wir helfen auch gern.

AZ: Euer Index ist aktuell nicht voll besetzt. Werdet ihr das ändern? TORTI: Ich denke schon. Aktuell ist ein Teil von uns im Urlaub. Der Austausch zu Bewerbungen zieht sich. Wer Interesse hat, soll mich anschreiben. Wir sammeln noch ein paar Wochen und entscheiden dann im Laufe der nächsten sechs Wochen. AZ: Dabei dann viel Erfolg und danke für das Gespräch.

Kommentare: 9
RiskTaker (12.08.2022 um 08:57:33)
Bin gerne dabei Politiker und Parteien zu kritisieren, dann aber doch bitte nicht mit faktischen Unwahrheiten.
Das hat dann einfach nichts mehr mit Meinung zu tun.

Deine Unterstellung der SPD gegenüber sie sei vergleichbar mit der NSDAP ist halt faktisch falsch so wie deine Aussage über die Verschwörung des ÖRR.
Auch die Grünen als Kriegstreiber zu bezeichnen ist schwierig.

Der Rest ist deine Meinung, aber versuch halt nächstes Mal bitte zwischen deine Meinungsäußerung nicht auch noch Unwahrheiten und Falschinformationen zu streuen, um diese dann als "Meinung" oder gar als angeblichen Fakt zu tarnen, ohne irgendlwelche Quellen und Beweise. Das wirft auch direkt ein schlechtes Bild auf deine restlichen Aussagen und gibt einer möglichen Diskussion von Anfang an eine schlechte Richtung.
Denn freie Meinung endet da, wo Unwahrheiten beginnen (definitionsgemäß).
0
niemand
0
niemand
Sparschwein (11.08.2022 um 12:54:39)
@RiskTaker:

"Aber wer das nicht sieht, hat entweder eine Brille und Hörgeräte bitter nötig oder will es einfach nicht lernen.
Sehr "geistreich" hier :D"

Moin RiskTaker,

entschuldige bitte, dass noch nicht alle hier gelernt haben deine "richtige" Meinung anzunehmen, ich werde mich umgehend zum Augenoptiker begeben und auch gleich einen Termin beim Akustiker vereinbaren damit ich auch Leuchten wie dir endlich bei der Ausführung ihrer Wahrheit folgen kann.

HDL
Sparschwein
0
niemand
0
niemand
RiskTaker (08.08.2022 um 16:00:23)
natürlich sind die Roten die radikalen, wenn der gute Herr Höcke von den Blauen (und viele andere) Parolen aus der von dir genannten Zeit öffentlich verbreitet und andere Mitglieder ein Teil von Gruppierungen sind, die das bekannte Kreuz selber an ihrer Fahne schwingen :)

Auch nicht so sicher, wo die Gelben mitrennen, bisher blocken die einfach alles ohne Sinn und Verstand.

Klar sind die Grünen die Menschenfeinde und nicht Putin xD

Und natürlich sind die Blauen die Opfer des Bösen ÖR und es gibt keinen Grund, nicht mit ihnen zu koalieren. Ganz besonders nicht, dass sie von einem russischen Kriegstreiber finanziert werden, oder menschenverachtende Stellungen beziehen.

Aber wer das nicht sieht, hat entweder eine Brille und Hörgeräte bitter nötig oder will es einfach nicht lernen.
Sehr "geistreich" hier :D
0
niemand
Sparschwein (04.08.2022 um 06:47:21)
@Charlie:

Ist jetzt auch etwas knapp und reißerisch formuliert....
....und wer weiß am Ende schon was all die Farben zu bedeuten haben^^

Aber klar, für spannende und geistreiche politische Diskussionen per PN bin bin ich zu haben :-)
0
niemand
Charlie (04.08.2022 um 05:21:23)
@Sparschwein: da möchte ich so nun nicht zustimmen, ist mir hier aber auch zu offtopic um es jetzt weiter zu vertiefen. bei bedarf bitte PN
Sparschwein (03.08.2022 um 19:38:14)
@Charlie:

Die Roten: Sind nicht sozial dafür aber aber radikale Sozialisten. (ähnlich wie die mit dem "besonderen Kreuz" auf der Fahne damals)

Die Grünen: Sind zwar nicht ökologisch dafür aber menschenverachtende Kriegstreiber.

Die mit dem C: Sind zwar nicht christlich dafür aber demokratiefeindliche Opportunisten.

Die Gelben: Die laufen einfach nur mit.

Die Blauen:
Keiner weiß eigentlich so wirklich wer die sind, weil die anderen aktuell die ÖR-Medienspielkiste (darin enthalten auch das Spielklassiker "der tendenziöse Journalist") für sich alleine haben und die Blauen aus irgendeinem Grund nicht mitspielen lassen wollen.
0
niemand
Charlie (02.08.2022 um 08:58:29)
@Knorf:

die blaue ist nicht alternativ, die mit dem c nicht christlich,
die roten nicht sozial, die grüne nicht ökologogisch nachhaltig...

Nambia (01.08.2022 um 12:08:36)
@Knorff: Wir wollen den Schein wahren ;)

Bitte sag das nicht zu laut, sonst fällt das noch anderen auf. :D
0
niemand
Knorff (01.08.2022 um 10:54:23)
Seit wann ist die Apotheker- und Erbenpartei denn bitte liberal?
0
niemand
0
niemand

Zeichen übrig
01.08.2022 um 00:44:05 von Marduk

Rückblick KE

Sehr geehrte Damen und Herren des gepflegten Wertpapiers,

hier ein kleines Update zur aktuellen Lage. Am 13.6. wurde die KE zu einem Erlös von 2.073.600.000,00€ angemeldet. Am 16ten war das Thema bedient und erledigt. Keine 6 Wochen später hat Magicpool einen BW von ca.2.700.000.000 erreicht. Was ungefähr 1/3 der KE ausmacht. Mit diesem Ergebnis bin ich absolut zufrieden. Ein riesengrosses Dankeschön an alle Aktionäre und natürlich meinem Index. Ohne euch wäre das alles nie möglich gewesen.

Auch in Zukunft werde ich so weiter machen wie bisher. 50% meines Depots gehört dem Nachwuchs. Also jungen AGs die einfach besser sind als der Durchschnitt. Die anderen 50% sind dem freien Handel ausgesetzt. Da geht es mir um Volumen und Geld verdienen. Eine gute Mischung wie ich finde. Aber dazu soll jeder seine eigene Meinung haben. Der Rest erhöht automatisch die Anleihen,die ebenfalls eine wichtige Rolle einnehmen. Wie ihr seht ist alles durch strukturiert und nichts dem Zufall überlassen. Und so kann es weiter gehen.

Mit diesen Worten und einer kleinen Einsicht in die Firmenstrategie verabschiede ich mich und wünsche allen ein knaller Jahr 2022.Lasst es richtig krachen und die Kurse erzittern. So tot gesagt wie das AGS manchmal erscheint,ist es und bleibt es sowieso nicht.
Daumen runter an alle Nörgler. Euch brauch hier keine Sau.

Liebe Grüße,
magic ;)

0
niemand


Kommentare: 1
Caminian (01.08.2022 um 08:58:42)
Weiter so:)
0
niemand

Zeichen übrig
30.07.2022 um 19:41:32 von Gerry

Gerry Investment AG sucht Index

Schon etwas über 9 Monate ist die Gerry Investment AG an der Börse vertreten. War sie bisher noch recht zurückhaltend und ruhig, sucht der CEO Gerry nun den Kontakt zur Basis und bat um die Veröffentlichung dieses Artikels in der Zeitung. Er sagt dazu: "Wir haben uns zunächst erstmal auf einen guten Börsenstart konzentriert, doch nun ist es an der Zeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und Präsenz zu zeigen. Wir wollen nicht im stillen Kämmerlein arbeiten, sondern für und mit den Aktionären arbeiten."

Gegründet wurde die AG am 26.10.2021 und hat aktuell einen Börsenwert von 13,01 Mio. €. Die Strategie der AG ist, durch erwirtschaftete Dividenden ein breites Portfolio aufzubauen und die AG Stück für Stück voranzutreiben. Dabei liegt der Fokus auf AG´s die Dividenden zahlen, aber auch auf andere erfolgsversprechende AG´s, durch die man auf lange Sicht Gewinne erwirtschaften möchte.

Die Frage nach der geringen Anzahl an Anleihen beantwortet der CEO so: "Wir sind bemüht langfristig und dauerhaft Einnahmen zu generieren. Dies klappt - so unsere Auffassung - besser mit Dividenden-AG´s, als mit Anleihen. Damit schließen wir allerdings nicht eine Investition in Anleihen aus; sie ist nur nicht erstrangig bei uns."

Wenn man Gerry nach seinem größten Wunsch fragt, dann antwortet er prompt: "Es gibt viele Sachen, die man sich wünscht. Aber eine Sache, die mir im Moment sehr am Herzen liegt, ist die Mitgliedschaft in einem Index!"

Gerry hatte vor kurzem aktiv eine Anfrage an einen Index gestellt, die leider abgesagt wurde. Er erwähnte, dass die Kommunikation von der Leitung des Indexes sehr nett war und positiv hervorzuheben ist. Allerdings gab es innerhalb des Indexes zu wenig Unterstützer. Gerrys Aussage dazu: "Da eine einstimmige Zusage notwendig war und der Index viele Mitglieder hat, ist es natürlich nicht unwahrscheinlich, dass es Mitglieder gibt, die sich aus verständlichen Gründen gegen eine Neuaufnahme entscheiden. Das akzeptieren wir und finden wir völlig legitim."

Doch nach dieser Erfahrung hat Gerry nun den Entschluss gefasst, eine neue offene Anfrage zu stellen, in welcher er die Anfrage allgemein an alle Indexe stellt.
"Wenn irgendein Index Interesse hat, die Gerry Investment AG aufzunehmen, dann freue ich mich auf die Einladung. Wir werden diese dann nach Absprache im Vorstand sicherlich gerne annehmen. Wir als AG sind bemüht, den Index dann zu unterstützen mit aller Kraft und garantieren, dass wir das beste tun, den Index zu stärken. So wie wir auch das beste tun, die AG solide aufzubauen und zu entwickeln. Für alle Einladungen danke ich im Namen der Gerry Investment AG! Sie würden uns einen großen Wunsch erfüllen! Ihr Gerry"

Wer die Gerry Investment AG aufnehmen und unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, dies zu tun. Alle Nachrichten werden gewissenhaft beantwortet. Eine Unterstützung der Gerry Investment AG wird sich lohnen, da die AG alles daran setzt, das Unternehmen erfolgreich zu führen.
0
niemand


Kommentare: 1
Biggy (30.07.2022 um 21:04:57)
Hey Gerry,

hab dir auch eine PM gesendet, bei uns bist du herzlich willkommen. :)

Dein Mario
0
niemand

Zeichen übrig
30.07.2022 um 15:47:21 von 123456

Energie Hub Nordsee

Die Herausforderung der weltweiten Energieversorgung besteht weniger in der Erzeugung der Energie als in der Verteilung selbiger. Des Weiteren die Energie gerade dann bereitstellen zu können, wann sie benötigt wird, kann im Falle Erneuerbarer Energien wie Wind und Sonne eine weitere Herausforderung bedeuten.
Im Bereich der Erzeugung sind wir bereits Marktführer mit leistungsfähigen Produkten in unserem Portfolio, welches unter anderem die Bereiche Wind-, Wasser-, Biomasse- u. Sonnenenergie abdeckt. Zur Festigung unserer Stellung in diesem Bereich werden natürlich weiterhin Investitionen in Forschung und Entwicklung neuer Konzepte getätigt und die Effizienz der Anlagen weiter verbessert.
Darüber hinaus wurde vom Vorstand beschlossen, sich auch an der Lösung der anderen beiden Herausforderungen: Speicherung und Verteilung stärker zu Beteiligen als bisher.
In diesem Zusammenhang kommt auch ein neuer Auftrag von der EU sehr gelegen, in dessen Auftrag mehrere Energie Hubs in der Nordsee entstehen werden. Bei den Energie Hubs handelt es sich um künstliche Inseln, welche über HV DC Stromtrassen mit den Anrainerstaaten der Nordsee sowie zahlreichen Windparks in der Gegend verbunden sind. Diese Energie Hubs ermöglichen die Speicherung überschüssiger Energie in Form von Wasserstoff, welcher von hier per Schiff oder Pipeline transportiert oder bei Bedarf direkt vor Ort in elektr. Energie wieder umgewandelt werden kann. Des Weiteren ermöglichen die Verbindungen zu mehreren Staaten ein Austausch von Energie untereinander.
Geplant sind die Energie Hubs als Teil eines europ. Supergrids um so die langfristige Energiesicherheit Europas mit erneuerbaren Energie gewährleisten zu können.

Einen erfolgreichen Handelstag, wünscht die
Pressestelle der REenergie Systems SE
0
niemand


Kommentare: 4
123456 (31.07.2022 um 10:07:17)
Atomkraft funktioniert nicht, ist nur ein Märchen:
- teuerste Möglichkeit Strom überhaupt zu produzieren
- unzuverlässig, die Hälfte aller franz. AKWs ist derzeit nicht am Netz wegen Rissen im Kühlsystem oder anderer Wartungsarbeiten wodurch sie ihren Strom von den Nachbarländern kaufen müssen, auch der Grund warum Deutschland seine Gaskraftwerke nicht abschalten kann. Derzeit liefern alle deutschen Solarkraftwerke mehr Energie als der Teil der franz. AKWs der noch am Netz ist
0
niemand
Schnösel (31.07.2022 um 08:38:22)
Nö. Für 100% Erneuerbare ist die Technik vorhanden, nur der politische Wille fehlt. Weil es wichtiger ist, dass die Landschaft nicht "verschandelt" wird als dass der Ausbau von Windkraft und Stromtrassen vorangetrieben wird. Und die Dunkelflaute ist auch ein Märchen: Irgendwo scheint die Sonne immer und bei Öl war es kein Problem, eine mehrere Kontinente überspannende Infrastruktur zu errichten.
0
niemand
Lucky1 (31.07.2022 um 06:20:45)
....das wir haben ist, das viele Erwachsene noch immer nicht aufwachen,und träumen weiter, mit offenen Augen.
0
niemand
0
niemand
Lucky1 (31.07.2022 um 06:18:05)
Erneuerbare Energie=Romantik pur. Bis die Mega Pläne für sowas in Realität umgewandelt werden, ist unsere Kugel schon kaputt..... statt dessen, schöne alte Atomkraft wieder öffnen/ neu bauen,und Ruhe ist.
Sonne, Wind usw. ist nur noch ein Märchen für gute Nacht das Kindern leichter schlafen können.
Problem

Zeichen übrig
30.07.2022 um 14:54:41 von Protophim

Kapitalerhöhung

Sehr verehrte Aktionäre, Investoren und Mitspieler,

Die KE, welche heute Abend startet, hat den Zweck, mehr Möglichkeiten für meine AG zu schaffen. Grundsätzlich investiere ich nur in AGs die kleiner als meine AG sind und einige weitere Kriterien erfüllen. Auf die Details der Kriterien gehe ich nicht weiter ein. Aufgrund des Userschwunds gehen mir so langsam die Investitionsmöglichkeiten aus. Natürlich könnte ich auch einfach die Kriterien herabsetzen aber das käme einer Strategieänderung gleich.

Aus diesem Grund ist es für mich, meine Aktionäre und den Markt nur von Vorteil wenn die KE vollständig finanziert wird.
Die Hälfte der KE ist bereits vorverkauft. Der KE-Kurs ist hoch. Das ist der Preis für meine konstante Leistung, und Aktivität.

Nach der KE wird der FP bei etwa 75.000 pro Aktie liegen. Es ist mein Ziel bis Ende September 2023 einen FP von 150.000 zu erarbeiten. Mit dem Geld aus der KE kann ich das erreichen.

Protophim steht für Kontinuität, Verlässlichkeit, Leistung und Schweizer Präzisionsarbeit.
Hiermit bitte ich die bestehenden Aktionäre, ihre Blocks herauszunehmen, damit die KE ein voller Erfolg werden kann. Zudem lade ich den Markt ein sich an der KE zu beteiligen um selbst zu profitieren. Bitte nur in diese KE investieren, wenn man eine ernsthafte und langfristige Position aufbauen will.

Noch einmal, vielen, herzlichen Dank an meine Aktionäre, Investoren, und die Community.


Kommentare: 0

Zeichen übrig
30.07.2022 um 09:40:41 von Nordlicht

Wie auf Schienen

Wer in den vergangenen Monaten die Entwicklung der Nordlicht AG verfolgt hat, fragt sich sicher, was die Hamburger morgens rauchen. Die Entwicklung des BW, FP und SW läuft wie auf Schienen. Das Geld unserer ersten Kapitalerhöhung wurde erfolgreich mehr als verdreifacht.

Ja, wir verwenden auch Orderregeln um unsere Ziele zu erreichen. Dazu bewerten wir alle ein bis zwei Wochen alle Aktien des Marktes neu, schieben sie in die entsprechenden Ordner und steuern so, was unsere Orderregeln mit diesen Aktien machen sollen, wenn die Bedingungen erfüllt sind. Wichtigstes Kriterium bei uns ist die Kennzahl SharePricePressure (SPP), die ich in den vergangenen zwölf Monaten kontinuierlich weiterentwickelt habe. Dazu sichern wir unseren Weg durch ein großes Anleihenpaket ab, das jede Woche frisches Geld in das Unternehmen und den Markt spült.

In den letzten Wochen haben wir überprüft, ob wir den Markt noch einmal nach frischem Geld fragen und wenn ja, welcher Kurs ausgewogen wäre im Sinne der Gesellschaft und der Stakeholder. Danke für das Vertrauen und das klare Votum. Insgesamt ist sicher, dass wir mit unseren Methoden frisches Geld erfolgreich einsetzen können und die Performance nicht allzu sehr darunter leiden wird. Eine Kapitalerhöhung mit verschiedenen Referenzkursen haben wir durchgerechnet und mit Investoren, Indexkollegen und Beratern diskutiert.

Alea iacta est. Der Countdown läuft. Den finalen Kurs entscheidet am Ende der Markt. Und der initiale KE-Preis? So viel sei verraten, er liegt wohl über dem FP;-)
0
niemand


Kommentare: 1
Maggie (30.07.2022 um 11:35:20)
Was Nils Weiland wohl dazu sagt
0
niemand
0
niemand

Zeichen übrig
29.07.2022 um 18:18:16 von Work in Progress

# # # W.i.P. Update # # #

Liebe AGS Community,

nach einigen turbulenten Wochen möchten wir uns als Index >> Work in Progress << zu den Geschehnissen äußern.

Nach fast 8 Jahren ist unser hoch geschätzter Indexleiter und zugleich Begründer (am 07.10.2016) des W.i.P., Dominik (CEO der Graham & Morgan PLC / WKN 122928) eher unfreiwillig mittels Liquidation seiner AG aus dem Spiel geschieden.

Wir bedauern seinen Abschied zu tiefst und wünschen ihm alles nur erdenklich Gute im RL und auf seinem weiteren Weg. Zugleich möchten wir uns als Index für seine herausragende Arbeit für den Index, deren Mitglieder und das AG-Spiel von ganzen Herzen bedanken.

Die anregenden Gespräche und Diskussionen über das AGS, einzelne Strategien und Trades, aber auch Geschichten aus dem Leben werden wir sehr vermissen.

Daher noch EIN letztes Mal: „Vielen lieben Dank Dominik für die tolle Zeit!“


Natürlich brachte der plötzliche Abschied unseres Leiters einige Änderungen mit sich. In einer Indexabstimmung wurde, in einem Kopf an Kopf Rennen zwischen AltrichterChris und BenGolbinsk entschieden, wer den Posten als neuer Indexleiter antreten darf. Vielen Dank an die beiden Kandidaten für ihr Visionen für die Zukunft des Index und einen fairen Wahlkampf. Das Rennen um den neuen Posten entschied BenGolbinsk für sich und ist seit dem 19.07.2022 offiziell der neue Indexleiter. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten W.i.P. Team und gutes Gelingen für die anstehenden Aufgaben die die Zukunft mit sich bringt.


Nun zum Abschied noch ein kleiner Werbeblock:

Der Index „Work in Progress“ hat noch Indexplätze zu vergeben.

* Du suchst nach einem Index mit netten Kollegen, die für sämtliche Fragen / Anliegen ein offenes Ohr / Auge hat und Dich gerne unterstützt?
* Du suchst einen Index mit spannenden Diskussionen und nette Gespräche mit den Kollegen?
* Du suchst einen Index, bei dem der Spaß am Spiel im Vordergrund steht?

Im W.i.P. wird jedes Mitglied mit seinen Kompetenzen und Fähigkeiten wertgeschätzt, denn nur als Team erreichen wir unsere Ziele.

Bewirb dich gleich und werde ein Teil des Work in Progress.

Be part of our work.
Be part of our progress.
Be part of the W.i.P.

Mit besten Grüßen
W.i.P.
0
niemand


Kommentare: 3
Musashi (02.08.2022 um 15:25:49)
Hallo Protophim und Biggy, gebe wir gerne weiter.

LG Cristiano
0
niemand
Protophim (29.07.2022 um 18:41:16)
Schön, wieder vom Chris zu hören! War mein erster Indexleiter damals bei der TBA. Beste grüsse an ihn und den Index!
Biggy (29.07.2022 um 18:31:19)
Viel Erfolg euch! :)

LG Mario
0
niemand

Zeichen übrig
29.07.2022 um 18:06:25 von Biggy

Sonderdividende - 01.08.22 bis 07.08.22


Liebe Marktteilnehmer und Marktteilnehmerinnen,

diese Woche hat es unter meinen Aktionären und Aktionärinnen eine Abstimmung zu einer Sonderdividende, vom 1. August bis 7. August, gegeben.

Ich kann Ihnen mit Freude mitteilen, dass die Mehrheit dafür gestimmt hat. Auch wen es ein knappes Rennen war. Somit wird es eine Sonderdividende, in der Höhe von 0,5 %, für eine Woche geben.

Die Dividende, gilt als Dank, meinen Aktionären und Aktionärinnen.

Euer Mario
Big Hustle AG - Euer Verlust ist unser Gewinn
P.S. In dem Fall ist unser "Verlust" euer Gewinn, also schlagt zu. :P
0
niemand


Kommentare: 0

Zeichen übrig
29.07.2022 um 12:11:51 von P-Magnum

Exklusivpartnerschaft


Wie sich das in den letzten Monaten bezeichnet hat, wurde eine Tochter GmbH der P.M. Trading Company aufgelöst um andere Tochterfirmen zu retten und die Effizienz und Rentabilität der AG weiter zu verbessern. Den Fokus legen wir in Zukunft komplett auf das Großmarkt Geschäft für Exklusive waren aus aller Welt.

Besonders stolz sind wir auf unsere direkten Verträge mit den Erzeugern. Wir erhoffen uns dadurch unsere Weiterverarbeitung kostengünstig und ohne Zwischenhändler zu organisieren. Fair Trade wird weiterhin bei uns groß geschrieben.

Auch die Nachhaltigkeit und die Regionalität spielt bei uns eine Rolle. Im Einkauf werden wir auch auf Regionale Lieferanten setzen um auch hier die eine Flexibilität und eine Vielfalt der Produkt-Auswahl zu gewährleisten.

Besonders stolz sind wir auf der Exklusivpartnerschaft mit dem O.K.E Index, diese ermöglicht uns den irdischen Vertrieb des OKEanischen Wodkas und beschert uns weitere Absatzzugänge. Dadurch konnten wir auch andere und zusätzliche Kundengruppen gewinnen.
0
niemand


Kommentare: 0

Zeichen übrig
28.07.2022 um 21:13:26 von

Kapitalerhöhung

Hallo Investoren,
in 13 Tagen wird es eine Kapitalerhöhung zu 250€ geben. Das Geld wird komplett in große und etablierte AGs gesteckt, um ganz viel Rendite zu erwirtschaften. Durch long only buy and hold wird Gugglhupf das zum Aushängeschild aller Kuchen.
Es werden 1.000.000 Aktien ausgegeben werden.
LG Guggl
0
niemand


Kommentare: 6
J0HN-B0Y (29.07.2022 um 16:47:42)
Echt super Idee. Kapitalerhöhung wenn die Sysbank noch Hauptaktionär ist. Hut ab.
0
niemand
Biggy (29.07.2022 um 14:35:40)
Am zweiten Tag schon so wenig Vertrauen in sich selbst, das man um Geld betteln muss. Genial und mich als dumm beleidigen. PFFFF
0
niemand
0
niemand
Ipromaco (29.07.2022 um 14:26:07)
1 Tag da und hoffen das der Kurs bei 250 landet , sehr interessante Strategie ;)
0
niemand
Biggy (29.07.2022 um 14:22:00)
ÜS für Peanuts her schenken, sehr schlau...
0
niemand
0
niemand
LongDong-Silver (29.07.2022 um 13:28:05)
Niklas, bist du es?
0
niemand
0
niemand
Gerry (29.07.2022 um 12:01:38)
Planst du auch, Dividenden zu zahlen?
0
niemand

Zeichen übrig
26.07.2022 um 12:36:26 von KingKevin23

King Käseblatt - Ausgabe II

Liebe Leser,
ich denke nicht das hier noch ein Kommentar meinerseits erforderlich ist. Mein Arbeitstitel: Ein Drama in drei Akten.

https://freeimage.host/i/8NGl8F
https://freeimage.host/i/8NGEua
https://freeimage.host/i/SH2wtS

Ihr Investigativjournalist
Kevin Kritisch




P.s.: Eine Twitter fürs AGS wäre schon cool :D

Kommentare: 9
(31.07.2022 um 12:32:14)
Dann war's ja nicht deine Meinung und du musst nicht eingeschnappt sein
0
niemand
0
niemand
Biggy (29.07.2022 um 14:21:35)
Kennst du Spaß, Guggldupf?
0
niemand
0
niemand
the000rock (28.07.2022 um 21:20:37)
Twitter für AGS ist eine gute Idee.
0
niemand
0
niemand
(28.07.2022 um 20:55:42)
Meinung von Biggy war auch dumm, aber wer die KEs kauft ist noch dümmer
0
niemand
gurke (26.07.2022 um 18:27:47)
Hey Kevin, da magst du tatsächlich Recht haben. Du darfst aber nicht vergessen das man Chancen und die Zukunft hier tradet. Nur weil man eine bestimmte Ansicht vertritt, muss man alles was damit zu tun hat nicht verbannen.

Ich bin gegen Zigaretten-Konsum, habe aber durchaus Aktien von namhaften großen amerikanischen Zigaretten-Herstellern. In etwa so könnte es für Biggy ebenso sein.
0
niemand
Biggy (26.07.2022 um 12:50:12)
so ein Schmarren das geht nicht xD

Sollte ein Man mit einem Herz sein :( also ein Bild aus Buchstaben :o
0
niemand
Biggy (26.07.2022 um 12:49:31)
________________________________&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;_____&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;
______________________________&#9608;&#9608;&#9608;____&#9608;&#9608;_&#9608;&#9608;_____&#9608;&#9608;&#9608;
_____________________________&#9608;&#9608;________&#9608;&#9608;__________&#9608;&#9608;
____________________________&#9608;&#9608;__________&#9608;____________&#9608;&#9608;
________&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;____________&#9608;&#9608;________________________&#9608;&#9608;
_____&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;________&#9608;&#9608;________________________&#9608;&#9608;
____&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;_______&#9608;&#9608;_______________________&#9608;&#9608;
___&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;&#9608;
0
niemand
(26.07.2022 um 04:34:21)
Ein Drama kann ich hier nicht erkennen.

Larry ein scheinbar bekannter Spieler kommt zurück und alle kaufen sich ein, durch die hohe Nachfrage wurde der Preis nach oben getrieben.

Ist doch was sehr positives wenn ein Newcomer
auch mal Glück hat !
0
niemand
Biggy (26.07.2022 um 01:33:07)
Danke, fürs Werbung machen. Hast was Gut bei mir. :)
Wir sind schon Super, Danke für die Aufmerksamkeit.

Ist eine Ehre, ein ganzer Artikel zu zwei AGs von unserem Index.
0
niemand

Zeichen übrig
26.07.2022 um 11:12:48 von Jamex

Updatefehler sorgt für kuriose Situation

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich muss sie leider darüber informieren, dass unser Praktikant leider einen folgenschweren Fehler in unserem Ökosystem ausgelöst hat. Dieser Zeitpunkt ist äußerst ungünstig, startet doch am 01.08. der große Sci Fy Day.


Was ist genau passiert?

Der Ausbilder gab dem Praktikanten den Stick mit dem neuen Vantaggio 8 (Betriebssystem). Dies sollte eigentlich auf einen Demorechner installiert werden. Bedauerlicherweise verwechselte der Praktikant ungünstigerweise die Rechner und (wie auch immer er dies schaffte) verteilte das Upgrade als Betriebssystem für unsere smarten Kaffeemaschinen. Die Folge: das Gerät lief nicht wie gewünscht.

Nutzer, beschwerten sich zuerst auf den sozialen Netzwerken, am Morgen erreichten unseren Support erste Anrufer.

Es wurde berichtet, dass der Kaffee überlief, Kunden, welche mehrere Geräte mit unseren Diensten vernetzten, stellten außerdem fest, dass zum Beispiel die Rollläden verrückt spielten, der Fernseher mit dem Staubsauger kommunizierte. Die Steckdosen (insofern dort Leuchtmittel angeschlossen waren) im Takt von "i Need a hero" an und aus gingen, das Lied muss es unserer Technik wohl angetan haben, da dies obendrein bei allem lief, was Lautsprecher oder Piepgeräusche auslösen konnte.


Zum Glück ließ sich das Update rückgängig machen, indem wir nur die letzte Version (Vantaggio 7.15.) ausrollen mussten.


Die Fahrzeuge waren hiervon nicht betroffen.

Sollte bei Kunden weiterhin ein Problem bestehen, bitten wir Sie sich an uns zu wenden.

Wir entschuldigen uns hiermit in aller Form und versichern in Zukunft solche Fehler zu vermeiden.

Mit freundlichen Grüßen

Jamex Aldor - CEO Vantage
0
niemand


Kommentare: 4
Jamex (26.07.2022 um 23:08:26)
Sehr geehrter Fast-Kunde, leider führen wir keine saugenden Eier-Kocher.

Der Einfallsreichtum ist uns aber positiv aufgefallen. Daher erhalten sie einen 50 € Gutschein für unseren Onlineshop bei der nächsten Bestellung. Melden Sie sich gerne bei mir, um diesen abzuholen.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Schweiß - Customer Support Vantage
0
niemand
LindaPapps (26.07.2022 um 22:58:04)
Mein Eier-Kocher saugte die Arbeitsplatten leer. Bekomme ich Schadensersatz
0
niemand
Jamex (26.07.2022 um 17:53:23)
Sehr geehrter Kunde, es tut uns leid, dass Sie offensichtlich Probleme mit unserem Mokka Produkt Probleme haben. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die Maschine entsprechend gereinigt haben. Sollte dies der Fall sein, empfehlen wir eine andere Kaffeesorte.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Schweiß - Customer Support Vantage
0
niemand
Pluto (26.07.2022 um 12:37:44)
Zumindest hat der Kaffe ausnahmsweise mal geschmeckt gehabt.
0
niemand

Zeichen übrig
26.07.2022 um 10:29:44 von Ipromaco

Wie sieht es aus ?

Hallo zusammen,

wir sind nicht der größte Index hier im Spiel. Haben uns aber schon einen Namen gemacht.

Auf OKE ist ein Palast frei. Du hast vor ohne oder in Zukunft ohne KE zu spielen, dann bewirb dich einfach bei uns.

Es ist hart ohne KE zu spielen, aber es macht spass.

Egal ob du NC bist oder dich nicht traust zu uns zu wechseln , schreib uns einfach an

Gruß ipro
0
niemand


Kommentare: 2
Ipromaco (27.07.2022 um 11:00:46)
komm einfach vorbei ;)

Landeplatz 4 ist zur Zeit frei
0
niemand
Charlie (26.07.2022 um 22:43:17)
habt ihr eigentlich zufällig nen stapel alte unterhosen von mir gefunden ?

wenn ja:

kann ich die bei gelegenheit mal abholen ?
0
niemand

Zeichen übrig
25.07.2022 um 15:05:39 von gurke

Larry SE ://Kapitalerhöhung

Sehr geehrte Community,

die Larry SE AG plant eine Kapitalerhöhung. Sobald die Systembank aus der Aktionärsstruktur raus ist, werde ich die KE zum aktuellen Kurs anmelden. Der Markt darf also selbst entscheiden ob und in welcher Höhe die Larry SE AG unterstützt werden soll. Ich selbst rechne mit mindestens 500 Mio. Ob ich das hinbekomme, hängt natürlich von euch ab.

Es werden auf jeden Fall 1.000.000 junge Aktien verkauft. Die Larry SE AG nimmt auch gerne Asset-Deals entgegen.

Sofern ich euer Interesse geweckt habe, könnt ihr mir gerne privat schreiben.

Es grüßt Sie euer Larry

PS: 20% meiner Aktien befinden sich aktuell noch bei der Systembank. Schlagt zu solange ihr noch könnt.


Kommentare: 8
Senura (01.08.2022 um 20:44:54)
Gebe dir 2 Euro.
0
niemand
0
niemand
Augur (27.07.2022 um 12:51:50)
Du schuldest mir Geld :)
0
niemand
0
niemand
Protophim (26.07.2022 um 13:42:40)
Wenn das nicht der richtige Larry wäre, hätte die BA den Arrikel nicht veröffentlicht.
0
niemand
Senura (26.07.2022 um 10:36:41)
Ipro, das ist weder der richtige Larry, noch ist selbst der richtige Larry dermaßen des Kaufs wert gewesen. Dazu noch die Schrottung.
0
niemand
0
niemand
Ipromaco (26.07.2022 um 10:15:25)
sorry für den roten Daumen
selbst wenn du es bist, beim letzten mal aus Frust geschrottet, große Warnung
0
niemand
J0HN-B0Y (26.07.2022 um 07:20:51)
erbärmlich.
0
niemand
Maggie (25.07.2022 um 23:16:37)
Läuft Kumpel
E-Carsharing (25.07.2022 um 22:53:16)
Hi Larry darfst gerne ein dislike bei mir lassen aber deine KE ist absolut unwirtschaftlich zumindest für die Aktionäre

Zeichen übrig
22.07.2022 um 19:35:44 von Flora

KE vs. Spielspaß

KE vs. Spielspaß

Es scheint als kleine AG sehr verlockend. Schnell mal neue Aktien raushauen und paar Mio einsammeln. Wieso nicht? Die großen AGs hier im Spiel haben es fast alle gemacht. 10 Mio 100 oder wieso nicht gleich 1000 Mio? Die Systembank ist ein Hauptaktionär, egal, die antwortet eh nie auf meine PMs. Super meine KE hat geklappt. Na, das war ja easy. Und so schnell. Wow, eine AG hat gleich die ganze KE gekauft. Schnell mal in die Aktionärsstruktur geguckt. Die AG hat ja gleich 60% der Anteile. Super, die AG weiß halt, was gut ist. An diesem Punkt hätte die oder der eine Aktionär den Spielspaß für diese AG sichern können. Sichern bedeutet 25%. Schnell wird übersehen das die wirklich großen AGs die eine oder mehrere KEs gemacht haben sich alle absichern in Form der 25% denn genau diese liegen in Hand von Geschäftspartner, Index, Kollegen oder Freunden. Wenn das funktioniert, ist es super. Wir bewegen uns hier jedoch in einem perfekten Markt. Hier ist nur sicher, dass jeder wachsen möchte.

Das wirft für mich die Frage auf, wann und wie eine KE wirklich Sinn macht.

Jede AG geht mit gewissen Erwartungen und Zielen in dieses Spiel. Viele nicht zum ersten Mal. Zwei oder mehr Sterne über der AG lassen schnell auf Erfahrung schließen. Die meisten dieser AGs machen keine KE. Der Grund liegt auf der Hand. Sie wurden übernommen.

Sie gehen den Langen und steinigen weg des AG Spiels. Ohne KE. Es gibt so einige wirklich abgebrochene Börsenweisheiten. Leider haben sie hier um so mehr Wahrheit und Wirkung inne.

Der Kurs einer Aktie ist fast egal. Nur die Rendite ist wichtig. Das werden min 500 AGs so abnicken. wer Rendite bringt ist Freund. Das ja auch der Sinn der Sache. Wer nicht die gewünschte Rendite bringt wird ganz anders betrachtet. Wer mehr Rendite bringt als man selber erwirtschaftet wird auch gern als Konkurrenz betrachtet. Da werden schnell Versprechen zu Schall und Rauch.

Bleiben wir mal l bei der Rendite. Der Handel hier sowie an der echten Börse ist das annehmen von in Zukunft eintreffenden Ereignissen. Kurz gesagt eine Wette. Ich Wette das AG XY in Zukunft mehr sein wird als ich bezahle.

Nun macht gerade diese AG eine KE und verdoppelt seine Aktien. An diesem Punkt muss diese AG 200% statt nur 100% ihrer Rendite erwirtschaften damit ich als Investor meine Ziele erreiche.

Es gibt nicht wenige AGs die diesen Anforderungen gerecht werden und einen schutz genießen.

Mann sollte sich jedoch sehr Bewusst sein, dass eine KE das Spiel unwiederbringlich verändert.

Dieser Artikel dient nur der Unterhaltung und nimmt keinen Einfluss auf geschäftlichen Interesse der Free Creepy Money AG.

Vielen Dank :)
0
niemand


Kommentare: 6
(31.07.2022 um 12:20:53)
Übernahmen werden auch mit Verlust zum Spaß durchgeführt, obwohl sie nie finanziell sinnvoll sein können. Einen anderen Spieler dabei zu haben, bringt halt mehr Rendite.
0
niemand
0
niemand
-Esel- (24.07.2022 um 18:49:36)
Schnösel, kennst du den EK von Mozzarella Cartel? solltest kennen, den Größe und Kurs nähern sich im laufe der Zeit in der Regel. So kann man auch eine Ag über BW übernhemen und macht Gewinn.
Aber es geht ja um KEs und ich denke jede KE schraubt weiter am Würgegriff unseres Marktes, wir sind ja jetzt schon nicht mehr im Stande den Markt richtig durch zu handeln wegen der Anteilsflut...
0
niemand
Flora (24.07.2022 um 00:02:50)
Ich bin wirklich sehr positiv überrascht, dass dieser Artikel so Positiv und vor allem konstruktiv aufgenommen wurde. Danke für die Kommentare.mehr wären schöner, dafür sind die wenigen mit viel Inhalt gefüllt und informativ.
0
niemand
0
niemand
J0HN-B0Y (23.07.2022 um 08:08:39)
Aus meiner Sicht und meiner rein persönlichen Meinung, macht eine KE für die Personen die das Spiel tatsächlich zum ersten Mal spielen, keinen Sinn. Sie nehmen sich den Reiz sämtliche Phasen die das Spiel durchlaufen kann, kennenzulernen. Ab fünf Milliarden NAV könnte man dann darüber nachdenken...aber braucht man dann überhaupt noch Eine?

Anders verhält es sich bei wiederkehrenden Spielern. Wer schon Mal eine Weile gespielt hat und die Phasen kennt, wer das Vertrauen ehemaliger Mitspieler besitzt, der könnte die Abkürzung KE wählen um den Wiedereinstieg zeitlich zu verkürzen.
0
niemand
Schnösel (23.07.2022 um 01:36:37)
Solange der Kurs über BW bleibt rechnet sich eine Übernahme doch gar nicht, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Wenn meine Annahme korrekt ist, kann ich meine zweite KE jederzeit relativ gefahrlos durchführen, besser wäre es, wenn mein Hauptaktionär unter 50% der Aktien hält. Je weniger, desto besser, aber solange der Kurs auch nach der KE über BW bleibt ist alles gut. Ich muss nur jemanden (am besten mehrere) Geschäftspartner finden, die genug Buy Orders in ausreichender Höhe platzieren. Wenn meine Performance stimmt, muss ich mich da noch nicht mal aktiv drum kümmern.
Was ist der Vorteil davon, mit der ersten KE zu warten? Der Übernahmeschutz. Wie gesagt, wenn die Performance stimmt brauch ich den nicht. Was ist der Nachteil? Man hat nicht genug Geld, um jede Aktie zu handeln, ohne gleich sein Depot aus dem Gleichgewicht zu bringen.
Unter dieser Voraussetzung würde ich jungen AGs eine KE nicht verbieten, denn auf das Risiko wird vorher hingewiesen. No risk - no fun!
0
niemand
0
niemand
Biggy (22.07.2022 um 23:51:07)
Meine Meinung zu dem Thema ist, eine KE sollte erst ab 1 Jahr+ oder erreichen eines FPs von 25 Mio. € erlaubt sein.

Zeichen übrig
22.07.2022 um 15:30:09 von Protophim

Liebe AGS'ler - Danke :-) !!!

Im Herbst dieses Jahres bin ich schon zwei Jahre dabei. Es kommt mir vor als wäre es erst gestern gewesen, dass ich hier angefangen habe. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Spielern, Tutoren, Admins, und ja auch bei Rady, bedanken für dieses tolle Spiel. Hoffentlich bleibt es uns noch viele Jahre erhalten auch wenn solche Browserspiele längst aus der Mode sind.

Ich weiss, ich bin nicht immer einfach und oft hab ich eine kurze Lunte ^^. AGS ist ein Haifischbecken wo man sich im Hauptchat regelmässig auf die Mütze gibt und sich wieder versöhnt. Vor allem der zweite Teil darf dabei nie fehlen.

Um es mal mit anderen Worten zu sagen: "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." Ihr wisst schon von wo das ist, und wenn nicht googelt es gefällst – Hab euch lieb :D

Nun komme ich zu mir und meiner AG hier.

Wie die meisten von euch schon wissen, oder anhand meines letzten Zeitungsartikels erahnen konnten, kommt bei mir bald die zweite

Kapitalerhöhung.

Dafür wollte ich eine Fortsetzung der Geschichte aus dem letzten Zeitungsartikel schreiben. Die Reaktionen darauf hielten sich jedoch in Grenzen und Star Wars lässt sich nun wirklich nicht so einfach mit AGS kombinieren. Die Geschichte wird trotzdem fortgesetzt. Nur nicht hier mit diesem Artikel. Eigentlich bin ich kein Fan von Zeitungsartikeln mit stumpf abgeschriebenen Kennzahlen der eigenen AG, die jeder einfach selbst nachschauen kann im Profil. Doch zu diesem Anlass möchte ich es ausnahmsweise tun, denn es sind Zahlen auf die ich stolz bin.
Seit der ersten Kapitalerhöhung im Juni 2021 konnte ich den FP/Aktie verdoppeln. Die erste Kapitalerhöhung hat mir 600 Mio Euro eingebracht und heute schaue ich auf einen Buchwert von 1,5 Mrd.

Es war mir schon immer sehr wichtig Ziele zu haben, diese zu kommunizieren und mich daran zu halten. Wenige Wochen nach der Gründung meiner AG informierte ich, dass ich erst eine KE mache, wenn ich 100 Mio selber erspielt habe – also 10.000 FP/Aktie. Daran hielt ich mich. Nach meiner KE betrug mein FP/Aktie 28.000 und ich informierte meine treuesten Aktionäre darüber, dass ich die nächste KE machen will, wenn ich diesen Wert verdoppelt habe. Das ist nun der Fall.

Ab dem 31. Juli werden die Aktien meiner Kapitalerhöhung auf dem Markt angeboten. Der Ausgabekurs ist mit 100.000 sehr hoch – Das ist der Preis für eine AG die sich selbst hohe, langfristige Ziele setzt, diese öffentlich bekannt gibt, und diese Ziele auch erreicht.
Mit dem Geld aus der KE werde ich die gleiche Strategie weiterfahren wie bisher. Einen ebenso grossen Anteil in Anleihen wie in Aktien, keine Kredite und immer genug Bargeld um günstige Gelegenheiten nutzen zu können.
Für 40% der KE habe ich feste Zusagen und 15% sind noch nicht sicher. Den Rest überlasse ich dem Markt.


Kommentare: 1
Biggy (29.07.2022 um 18:58:44)
Hab auch ein Stück gekauft. :) Danke für den Artikel. Bist ein guter. :D

LG
0
niemand

Zeichen übrig
21.07.2022 um 17:32:13 von High Fidelity

Mitglieder suche / Neustart des Index

Die Lionheart Profit Index möchte neu durchstarten und darum suchen wir neue Mitglieder.
NC's sind bei uns sehr gerne gesehen und es darf sich auch so jeder gerne bei uns Bewerben.

Ihr bekommt Hilfe und Unterstützung
Kommunikation über Discord oder über das interne Forum oder PN's an die Mitglieder
KE Unterstützung

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung

Kommentare: 1
Maggie (23.07.2022 um 23:27:02)
Komm doch zu uns ;)
0
niemand
0
niemand

Zeichen übrig
21.07.2022 um 01:14:21 von Traders Tavern

Der Chat ist tot!

Der Chat ist tot! Kommt in unseren Discord!

https://discord.gg/FgTWQ6U

Du suchst einen Discord Server zum chillen und zum Spaß haben? Dann komm auf unseren AG-SPIEL Discord Server.
Wir zeigen dir, was dich hier erwartet!

Was dich auf dem AG-SPIEL Discord Server erwartet

Die Frage ist, was dich hier nicht erwartet! Egal, ob du Leute zum reden suchst, an Spiele-Abenden teilnehmen möchtest - hier sind dir keine Grenzen gesetzt! Natürlich kannst du dich auf unserem Server auch einfach nur zurücklehnen, chillen,
mit anderen Mitgliedern über Gott und die Welt quatschen, oder allen deine Katze im Haustier-Channel zeigen.
Falls du streamst, oder Videos auf YouTube hochlädst, darfst du dich auf unserem Server auch gerne selbst promoten. Wer weiß,
vielleicht wachsen so sogar deine Zuschauerzahlen oder Klicks? Zudem erfährst du auf unserem Discord Server alle News zu deinem Game!

Für wen ist unser AG-SPIEL Discord Server?

Für jeden! Egal wie alt du bist und welche AG du hast. Auf unserem Discord Server ist jeder willkommen! Klar,
ein großer Bestandteil bei uns dreht sich um das Game. Aber auch wenn du einfach nur nach etwas guter Unterhaltung suchst, bist du bei uns immer herzlich Willkommen!

Kommentare: 12
Lucky1 (25.07.2022 um 13:28:30)
Der Chat ist noch lange nicht tot....
0
niemand
DirkLangohr (23.07.2022 um 17:44:10)
Hallo zusammen, scheinbar ist uns keine Werbeaktion ohne technische Probleme vergönnt. Seit Gestern Abend werden neue Mitglieder automatisch vom Server gekickt, wenn sie Discord schließen, ohne eine Rolle auf dem Server bekommen zu haben. Das ist ein Feature welches Discord "temporäre Mitgliedschaft" nennt, und was für jeden Einladungslink einzeln aktiviert werden muss. Ich kann euch versichern, bei dem Link im Zeitungsartikel ist diese Funktion nicht aktiviert. Dieser Link hat in den letzten Jahren immer hervorragend funktioniert, viele Mitglieder haben ihn benutzt. Daher vermuten wir zur zeit einen Bug auf seitens Discord, und bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Ein neuer Link, bei dem die temporäre Mitgliedschaft definitiv deaktiviert ist, ist der hier: https://discord.gg/frADsQghaE

Sollten diese Probleme trotzdem auftreten wendet euch bitte an die Führung der Traders Tavern oder an mich.
0
niemand
0
niemand
shaky (22.07.2022 um 13:47:42)
Danke Kuschel.
90 sind immerhin mehr, als ich dachte.
0
niemand
Kuschelchen (22.07.2022 um 12:15:56)
@shaky aktuell sind 11 Mitglieder online und es sind ca. 90 registriert. Wie viele davon in den letzten 7 Tagen online waren kann ich dir nicht sagen, da der Discord sowas nicht speichert ;) Und ich führe da ehrlich gesagt keine Statistik drüber :D
0
niemand
shaky (22.07.2022 um 11:18:12)
Wieviele aktuelle AGSler sind dort registriert?
Wieviele davon waren in den letzten 7 Tagen online?
0
niemand
E-Carsharing (22.07.2022 um 00:38:29)
Nun ich kann Disc aufgrund der Umständlichen Anmeldeprozeduren nicht ausstehen aber sonst ganz ok
0
niemand
Kauli (21.07.2022 um 19:41:23)
@Charlie
Ich schreibe fast nur Blödsinn im AGS Chat. Und bei mir hat sich noch keiner beschwert.
0
niemand
Pluto (21.07.2022 um 14:04:23)
Genau! Wenn du eine wachsende Onlinecommunity sucht um deine YouTube Karriere einen Boost zu geben, dann mach Werbung beim AGS!
Was für ein Unfug, da kriegen mich keine 10 Pferde hin.
0
niemand
MacKenzie (21.07.2022 um 12:45:56)
Der Chat ist tot - Lang lebe der Chat
0
niemand
Vanhroth (21.07.2022 um 12:43:03)
Guter Disc. Halte mich dort gerne auf.
0
niemand
Charlie (21.07.2022 um 11:38:21)
größter vorteil aus meiner sicht:

hab noch nie erlebt das jemand in den TT chat kam und meinte
anderen vorschreiben wollte, was sie wie, oder wo sagen dürfen
oder nicht, oder gespräche von leuten gestört wurden die auch nichts
anderes zu sagen hatten ausser das sie sich gestört fühlen, weil andere sachern schreiben die sie nicht lesen wollen.( ohne daß sie gezwungen
wären, diese zu lesen)

im AGS chat ist es ja quasi beweisbar, daß sobald sich irgendein
gespräch oberhalb von smalltalk bewegt sich irgendwer davon
gestört fühlt ....und entsprechend langweilig und belanglos ist der
AGS chat daher meist auch

0
niemand

Zeichen übrig
20.07.2022 um 21:46:33 von AltrichterChris

Totgesagte Leben länger!

Pressemitteilung des CEO AltrichterChris der Altrichter Holding SE #175617


Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen, werte Partner & Vertraute,

einige Zeit verging, in der Firmenchronik findet man keinen Zeitungsartikel in den letzten zwölf Monaten der Aktiengesellschaft.

Mit dieser Pressemitteilung möchte ich mich heute an euch wenden. Wie bereits in der Artikelüberschrift zu erkennen, leben Totgesagte meist länger.

Einige PN’s erreichten mich doch in den vergangenen Monaten, was den los sei und der Grund meiner Abwesenheit, ob ich die AG aufgebe oder nochmal aktiv spiele – hiermit kann ich euch offiziell bestätigen, dass die Altrichter Holding SE #175617 sich wieder aktiv am Marktgeschehen beteiligen wird.

Aktuell finden Gespräche mit neuen, aber auch alten Partnern statt, die Details wurden bereits besprochen und in neuen Verträgen verpackt. Ob es sich dabei um ehrliche oder eher dubiose CEOs handelt, wollen wir vorerst noch für uns behalten.

In welchen Segmenten man in den nächsten Wochen und Monaten investieren und sich positionieren will, wird sich in den nächsten Tagen nach internen Besprechungen herausstellen.

Eine Zeitnahe Pressemitteilung zur neuen Positionierung und Ausrichtung der Aktiengesellschaft werden wir in den kommenden Tagen ebenfalls herausbringen.

Für Geschäftsbeziehungen jeglicher Art sind wir jeder Zeit gerne offen und bitten darum eine direkte Nachricht an den CEO AltrichterChris zu adressieren.

Vielen Dank

Mit kollegialen Grüßen
AltrichterChris


Kommentare: 0

Zeichen übrig