Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fairer Preis (FP)

16 Byte hinzugefügt, 05:09, 10. Sep. 2018
<br>
*Der FP kann als als grobe Orientierung für einen konservativen/pessimistischen ''Mindestpreis'' einer AG angesehen werden.
*Er ist immer mindestens so hoch, wie der SWliegt i.d. R. über dem SW (bei AGs mit Aktien im Depot)
*Er ist nicht von Kursen abhängig, kann also nicht direkt durch Kursmanipulation beeinflusst werden.
*Es gilt die Regel: Wird eine Aktie unter SW gekauft, so steigt der eigene FP.
564
Bearbeitungen